Ercan Demirel

Ercan Demirel

Am 13. Mai um 20.30 Uhr gibt Ercan Demirel ein exklusives Konzert in der Carl-Zuckmayer-Halle, Nackenheim. Dieses Konzert findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wir sind Rheinhessen“ statt, mit der die Veranstalter die kulturelle Vielfalt unserer Region aufzeigen wollen.

Kultur erleben – Vielfalt fördern: Im Jahr 2016 wird unsere Region seit 200 Jahren den Namen Rheinhessen tragen. Zu diesem Jubiläum möchte unsere Initiative „Wir sind Rheinhessen“ mit einer Reihe von Veranstaltungen beitragen, die die Bedeutung unserer ausländischen Mitbürger/Innen und deren Kultur in unserer Gesellschaft beispielhaft belegen. Der Auftakt fand im September 2012 in der Coface-Arena Mainz statt.

Viele Veranstaltungen geplant

Bis zum Jahr 2016 sollen weitere Aktionen folgen – jeweils mit einem bestimmten Themen-Schwerpunkt. In diesem Jahr widmen wir uns der Vielfalt der Kulturen in Rheinhessen. Aus diesem Grund haben wir den türkisch-stämmigen Künstler Ercan Demirel – als Sänger auch bekannt durch Funk und Fernsehen – eingeladen, das Programm für die Veranstaltung am 13. Mai mitzugestalten. Im Anschluss an den offiziellen Teil wird er deshalb noch ein Privatkonzert geben – als bunten Strauß an Melodien, Rhythmen und poetischen Einflüssen.

Wir sind Rheinhessen – Vielfalt der Kulturen

Einer der berühmtesten Söhne Rheinhessens ist Carl Zuckmayer, der in Nackenheim geboren ist. Mit seinem literarischen Werk hat er wie kein anderer die Mentalität der Rheinhessen beschrieben und sie in ganz Deutschland – und darüber hinaus – verbreitet. Die Carl-Zuckmayer-Gesellschaft e. V. macht es sich zur Aufgabe, sein Schaffen (und das anderer Autoren der Region) bewusst zu halten und zu pflegen. Und deshalb sind wir am 13. Mai in der Carl-Zuckmayer-Gesellschaft zu Gast.

100 Freikarten zu gewinnen

Zur Veranstaltung „Wir sind Rheinhessen – Vielfalt der Kulturen“ am 13. Mai um 18.00 Uhr in der Carl-Zuckmayer-Halle, Nackenheim verlost die Verlagsgruppe Rhein-Main 100 Karten. Wer die Chance nutzen möchte, schreibt einfach eine Mail an rheinhessen2016@vrm.de.


Größere Kartenansicht