Michael Fix – Australiens Gitarrenvirtuose zu Gast im KulturGUT.

Wenn Michael Fix zur Gitarre greift, dann malt er mit Tönen emotionale Landschaften. Er spielt virtuos, ohne aufdringlich zu sein. Er hechelt nicht schnellen Effekten hinterher, sondern geht ganz in der Melodie auf, verwurzelt im satten Groove, den sein Daumen an- schlägt. Er spielt mal anmutig, mal rasant, hat es aber nie nötig, den Rabauken zu geben: Michael Fix ist der Gentleman unter den Fingerstyle-Gitarristen – stilvoll, charmant und bei jedem Anlass mit dem passenden Auftritt

.

Als einer der besten Gitarristen und Komponisten Australiens überwindet er mühelos die engen Grenzen althergebrachter Genres. Bach und Brahms, Rossini und Faure interpretiert er ebenso modern, wie er in den Beatles, den Rolling Stones oder Toto das Unvergängliche entdeckt. So verschmelzen „Paint it Black“ und Tárregas „Lagrima“ zu einem zeitlosen Ganzen, während seine eigenen Kompositionen Szenen eines aufregenden Lebens beschreiben. Aus Erinnerungen, Träumen und Gefühlen formt Michael Fix mit seiner Akustikgitarre facettenreiche Klangpanoramen, in denen sich Jazz, Blues, Country und Folk spiegeln. Seine Musik atmet die Eleganz europäischer Klassik und versprüht den Esprit seiner australischen Heimat, luftig und erdig zugleich.

Am 03.05.2013 gastiert Michael Fix  im KulturGUT Bechtolsheim, Langgasse 46, 55234 Bechtolsheim.


Karten zum Preis von 15,- Euro an der Abendkasse und zu 13,- Euro im VVK über die Webseite:
www.daskulturgut.de
Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr.


Hinweis: Am Folgetag, dem 04.05.2013, besteht die Möglichkeit an einem zweistündigen Fingerstyle Workshop mit Michael Fix teilzunehmen. Mindestteilnehmerzahl 5. Teilnahmegebühr 40 Euro. Wir bitten dazu um Anmeldungen.