Sonntag, Juli 5

Tag: 26. April 2013

Polizei: Sachbeschädigungen nach wie vor sehr häufig
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Polizei: Sachbeschädigungen nach wie vor sehr häufig

Die Polizei beklagt nach wie vor zu hohe Fallzahlen: Graffiti an Hauswänden, abgeknickte Antennen an Kfz, zerstörte Telefonzellen. Sachbeschädigungen im öffentlichen Raum wie Beschädigungen an Autos, umgestoßene Verkehrsschilder, mit Graffiti beschmierte Hauswände, Vandalismus und grober Unfug bewegen sich nach wie vor auf einem hohen Niveau. Gleichzeitig sinkt der Respekt vor fremdem Eigentum. Diese Tendenz registriert auch die polizeiliche Kriminalstatistik. Oft sind es betrunkene Jugendliche, die einzeln oder in Gruppen diese Straftaten begehen. Für die Entstehung und dieser Form der Kriminalität gibt es keine einfachen und eindeutigen Erklärungen. Allerdings lässt sich für die Sachbeschädigung im öffentlichen Raum, wie überhaupt für einen großen Teil der Jugendkriminalität fests...
Frühjahrsempfang der SPD Guntersblum
Allgemein, Guntersblum, Leitartikel, Politik & Gesellschaft, Wir-in-Rheinhessen

Frühjahrsempfang der SPD Guntersblum

Viel politische Prominenz Rainer Tröger, 1. Vorsitzende des SPD Ortsverein begrüßte beim Frühjahrsempfang im evanglischen Gemeindehaus Guntersblum rund fünfzig Mitglieder und Ehrengäste. Sein besonderer Gruß galt dem Alt-Bürgermeister und ehemaligen Landtagsabgeordneten Gottlieb Spieß und den Ehrengästen Landrat Klaus Schick, Verbandsbürgermeister der VG Nierstein-Oppenheim Klaus Penzer, Vorsitzender der Sozialdemokratische Gemeinschaft für Komunalpolitik Rheinland-Pfalz Michael Reitzel, Stadtbürgermeister Oppenheim und Bundestagskandidat Marcus Held sowie dem Hillesheimer Ortsbürgermeistern und SPD Verbandsvorsitzenden Helmut Schmitt. Die Ehrengäste berichteten in ihren Redebeiträgen aus ihren Aufgaben- und Verantwortungsbereichen. Aussagen zur Kommunalen Verwaltungsreform ließen eindeu...

Pin It on Pinterest