TV Bodenheim 2

TV Bodenheim 2 – Meister der Verbandsliga

Am gestrigen Mittwochabend wurde die 2. Herrenmannschaft des TV Bodenheim vorzeitig Meister der Handball Verbandsliga. Durch einen 32:23 Erfolg im Nachholspiel gegen den HSC Ingelheim ist der Mannschaft von Trainer Thorsten Ohloff der Titel nicht mehr zu nehmen. Drei Spieltage vor Rundenende beträgt der Vorsprung auf die Konkurrenz mittlerweile 7 Punkte. Aufsteigen kann die Truppe leider nicht, da in der Rheinhessenliga die Erste des TVB spielt, trotzdem wollte das Team unbedingt die Meisterschaft.

Noch drei Spiele stehen aus

Nun hat der TVB noch drei Spiele, und die sind durchaus interessant, so fährt man diesen Samstag zum Tabellendritten, ehe am 28.04. der Tabellenvierte nach Bodenheim kommt. Diese beiden Mannschaften kämpfen noch um den Aufstieg. Am letzten Spieltag gastiert der TVB dann beim derzeitigen Tabellenzweiten HC Gonsenheim 2, die allerdings das gleiche Schicksal haben wie der TVB 2 und nicht aufsteigen können. Die Truppe wird auch in den letzten Spielen alles geben und der Konkurrenz keine Punkte schenken. Das Spiel am Samstag bei der HSG Rhein Nahe Bingen beginnt um 16.20 Uhr in der Rundsporthalle Bingen.