Montag, August 3

Steinewerfer auf Mainzer Autobahnbrücke – Zeugen gesucht

Steine (Symboldbild: stock:xchng)
Polizei sucht Steinewerfer. (Symboldbild: stock:xchng)

Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagabend, dem 14. April gegen 20:45 Uhr, möglicherweise Steinewerfer im Bereich Marienborn gesehen haben. Ein Pkw-Fahrer war zu diesem Zeitpunkt auf der Pariser Straße stadtauswärts in Fahrtrichtung A 63 unterwegs, als er auf der Brücke Höhe der Anschlussstelle Marienborn drei junge Leute (darunter vermutlich mindestens eine junge Dame) bemerkte. Eine der Gruppe machte eine werfenden Armbewegung und warf etwas auf die Fahrbahn. Anschließend bückten sich die drei hinter das Geländer. Der Zeuge vermutet, dass ein Stein geworfen worden war, der aber glücklicherweise ein vor ihm fahrendes Fahrzeug verfehlt hatte.

Polizei überprüfte Personen

Die Polizei überprüfte wenig später zwei junge Damen und einen jungen Mann, die aber keine Angaben zur Sache machten oder machen konnten. Die Polizei sucht Zeugen, die die Vorgänge eventuell beobachtet haben und nähere Angaben zur Sache machen können. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion 3 in Lerchenberg: 06131 – 65 4310

Quelle: Pressemeldung der Polizei Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!