Freitag, Juli 24

HC-Gonsenheim Förderverein: Weihnachtsgeschenk für Jugendabteilung Fahrt zur SAP Arena Mannheim

(JS) Gut gelaunt und erwartungsfroh ging es am 2. März 2013 mit zwei Bussen der Fa. Lehr nach Mannheim. Mit dabei waren 91 angemeldete Jugendspieler in Begleitung von 54 Betreuern, Eltern und Geschwisterkindern. Sie fuhren zum Handball-Bundesliga-Spiel der Rhein-Neckar-Löwen gegen den HSV Hamburg.

Es war auch ein Wiedersehen mit Martin Schwalb, dem legendären Spieler der SG Wallau-Massenheim, in deren goldenen Jahren in der ersten Handball-Bundesliga.
Martin Schwalb hatte seine Mannschaft als Trainer auf einen sehr einfachen, aber effektiven Handball eingestellt. Im Angriff spielen, bis eine freie Chance da ist und dann aber nicht – wie häufiger auf der Gegenseite – vorbei werfen oder den Torwart bzw. Latte oder Pfosten treffen – und: hinten zu machen!

So zeichnete sich schon früh, zur Enttäuschung der HCG-Jugendspieler/innen, ein Sieg des Sechstplatzierten gegen die junge Mannschaft des Tabellenführers ab.

Für den HCG-Tross war es dennoch ein beeindruckendes und insbesondere für die Jugendlichen ein bleibendes Erlebnis in der 14.500 Zuschauer fassenden SAP-Arena.

Die Teilnahme der Jugendlichen wurde durch den Förderverein des Handball-Club Mainz-Gonsenheim e.V. ermöglicht und war das Weihnachtsgeschenk des Fördervereins an die Jugendabteilung anlässlich der von ihm finanzierten Jugend-Weihnachtsfeier 2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!