,,DIE SCHÖNHEIT IM GLÜCK

vom 02.06.2013 bis 30.06.2013 stellt der Künstler Martin Ott seine Gemälde im Museum Castellum in der Reduit in Mainz-Kastel aus.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht das Gemälde ,,Die Schönheit im Glück“. Anhand dieses Gemäldes will der Maler erklären warum er dieses Gemälde, ,,Die Schönheit im Glück“ nennt und nicht ,,Die Schönheit des Glücks“. Warum er mit der Schönheit im Glück, auch die Liebe, die drei Worte, ,,ich liebe dich“ erklären will, und er diese Erkenntnis für die schönste Liebeserklärung seit Romeo und Julia hält. Die Schönheit im Glück ist für den Maler Martin Ott schon vom Anfang seiner Malerei, sein Motto, unter dem er malt. Die ersten Gemälde malte er aus dem Unterbewusstsein heraus, obwohl er noch nicht wusste, wie sein Motto hieß. Nach ungefähr 50 Gemälden wusste er, wie durch einen Geistesblitz, wie sein Motto heißt. Er konnte es sich aber noch nicht erklären, er wusste nur, es ist ,,Die Schönheit im Glück“ diese vier Worte ließen ihn nicht mehr los. Beim Malen kamen ihm immer wieder scheibchenweise Puzzleteile, seiner Erkenntnis, in den Sinn, mit dem Gedanken welche wohl, ,,Die Schönheit im Glück“ für ihn bedeuten würde. Am Ende der Erkenntnis wusste er, er hatte seine Schublade gefunden, in die ihn die ganze Welt hineinstecken wird. Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, besuchen Sie seine Ausstellung. Diese heißt, ,,Die Schönheit im Glück“, mit der schönsten Liebeserklärung seit Romeo und Julia. Eines will der Maler Martin Ott schon im Vorfeld verraten. Die größten Maler malten schon, nach seiner Erkenntnis, ,,Die Schönheit im Glück“.

 

Museum Castellum  Reduit 55252 Mainz-Kastel

Öffnungszeiten
02.06.2013 11:00 bis 18:00 Uhr
09.06.2013 10:30 bis 12:30 Uhr
15.06.2013 Mainzer Museumsnacht 17:00 bis 24:00 Uhr
16.06.2013 10:30 bis 12:30 Uhr
23.06.2013 10:30 bis 12:30 Uhr
30.06.2013 10:30 bis 12:30 Uhr
Der Eintritt ist frei
Weitere Informationen finden Sie auf  www.atelier-martin-ott.de