Von links nach rechts, die drei erstplatzierten in der Altersklasse offen weiblich: Anja Parotat, Vanessa Debo, Nadine Weber (alle Nieder-Olm / Wörrstadt)

Von links nach rechts, die drei erstplatzierten in der Altersklasse offen weiblich: Anja Parotat, Vanessa Debo, Nadine Weber (alle Nieder-Olm / Wörrstadt)

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften des DLRG Bezirks Rheinhessen zeigten die Nieder-Olmer Rettungssportler wieder ihre Leistungsstärke. Erstmals wurden auf Bezirksmeisterschaften von Rheinhessen Deutsche Rekorde geschwommen.

Am Samstag fanden die Meisterschaften der Mannschaften des Bezirks in der Traglufthalle des Schwimmbads Mainzer Schwimmverein in Mainz-Mombach statt. In neun der elf verschiedenen Altersklassen waren Mannschaften der Ortsgruppe Nieder-Olm / Wörrstadt am Start und konnten jeweils den Sieg erringen. In zwei Altersklassen starteten gleich zwei Mannschaften aus der Ortsgruppe und schafften beide male einen Doppelsieg.

In der Mannschaft der Altersklasse 10 weiblich schwammen: Christel Honeck, Lisa Stohr, Elisabeth Martin, Anne Reischauer, Carlotta Hofmann
Die AK 12 weiblich war besetzt mit: Jacqueline Fritz, Fabienne Gruteser, Klara Barten, Anna Lena Mussel, Jette Jäger
Leztes Jahr noch Deutsche Vizemeister, schwamm die Mannschaft der AK 13/14 weiblich dieses Jahr mit Leonie Neuhaus, Julia Fritz, Anne Sorowka, Paula Boos und Kira Kreutzer in der 4*25m Puppenstaffel um ein Haar einen Deutschen Rekord für diese Altersklasse. Es fehlten lediglich 0,28 Sekunden.
In der Altersklasse 13/14 männlich gingen gleich der erste Platz (Samuel Neubauer, Paul Born, Lucca Dziewior, Sophia de Witt, Timon Rathgeber) und der zweite (Tom Stohr, Tim und Jan Nüsing, Sami Mokthari, Dennis Ribel) an die Schwimmer aus Nieder-Olm / Wörrstadt.
Auch in der AK 15/16 weiblich konnte sich die Mannschaft der Ortsgruppe (Sophie Utner, Elisa Brück, Miriam Muders, Natascha Weißschädel und Vivien Gruteser) mit sehr guten Leistungen durchsetzen.
Die Deutschen Vizemeister der AK 15/16 weiblich aus dem letzten Jahr starteten dieses Jahr in der Altersklasse 17/18 weiblich (Elena Brück, Alicia Brahm, Laura Hißler, Mareike Kröhl) und belegten souverän den ersten Platz.
Auch in der Altersklasse 17/18 männlich konnte die Mannschaft aus David Muders, Torsten Brandt, Johannes Weber, Manuel Blum und Christopher Becker den Bezirksmeistertitel erringen.
Die Damen-Mannschaft errung mit Vanessa Debo, Nadine Weber, Vivien Neubauer, Anna Alicia Abad Sieper und Anja Parotat den Bezirksmeistertitel.
Bei den Herren schaffte die erste Mannschaft aus Nieder-Olm mit Uwe Kätzel, Dominik Schmahl, Sascha Kloft und Daniel Schüßler den ersten Platz vor der zweiten Mannschaft mit Stefan Drinkmann, Jan David Weber, Maximilian Latschar und Harry Hanisch.
Auch bei den Einzelmeisterschaften am Sonntag konnten in allen Altersklassen in denen Schwimmer der Ortsgruppe dabei waren die Goldmedaille errungen werden. Sehr oft gelangen sogar Doppelsiege.
Erstmals wurden bei rheinhessischen Bezirksmeisterschaften Deutsche Rekorde in einem Jahrgang geschwommen und seit langer Zeit gelang das wieder einem Nieder-Olmer Sportler.
Die erstplatzierte in der Mehrkampfwertung der Altersklasse 13/14 weiblich, Julia Fritz, schwamm auf 100m Hindernis die Zeit von 1:10,35 und verbesserte somit den Deutschen Altersklassenrekord um 0,10 Sekunden. Doch damit nicht genug, die zweitplatzierte Anne Sorowka war sogar noch einen Hauch schneller und schaffte es mit einer Zeit von 1:10,26 den Rekord um weitere 0,09 Sekunden zu unterbieten.
Doch auch die anderen Schwimmer aus der Ortsgruppe konnten Erfolge feiern.
Kinder weiblich
1 Carlotta Hofmann
2 Elisabeth Martin
5 Anne Reischauer
AK 10 weiblich
1 Lisa Stohr
2 Christel Honeck
AK 12 weiblich
1 Jacqueline Fritz
2 Fabienne Gruteser
3 Anna Lena Mussel
4 Jette Jäger
5 Klara Barten
AK 12 männlich
1 Tom Stohr
2 Timon Rathgeber
AK 13/14 weiblich
1 Julia Fritz
2 Anne Sorowka
3 Kira Kreutzer
4 Leonie Neuhaus
5 Paula Boos
6 Sophia de Witt
AK 13/14 männlich
1 Samuel Neubauer
2 Paul Born
3 Lucca Dziewior
4 Tim Nüsing
5 Jan Nüsing
6 Sami Mokhtari
AK 15/16 weiblich
1 Mareike Kröhl
2 Natascha Weißschädel
3 Vivien Gruteser
4 Elisa Brück
5 Sophie Utner
AK 15/16 männlich
1 David Muders
2 Johannes Weber
3 Torsten Brandt
4 Christopher Becker
AK 17/18 weiblich
1 Alicia Brahm
2 Laura Hißler
3 Anna Alicia Abad Sieper
AK 17/18 männlich
1 Manuel Blum
AK offen weiblich
1 Anja Parotat
2 Vanessa Debo
3 Nadine Weber
AK offen männlich
1 Dominik Schmahl
2 Maximilian Latschar