Umfrage Nierstein wird Stadt.

Umfrage Nierstein wird Stadt.

Wie wir gestern in der Allgemeinen Zeitung lesen konnten, darf Nierstein Stadt werden. Zu verdanken hat Nierstein das entweder der „zentralörtliche Funktion und gewachsene gewerbliche Bedeutung“ oder aber – wie manche unken – dem Wunsch und Bestreben eines Einzelnen.

Umfrage auf Facebook

Wir in Rheinhessen hat auf Facebook eine kleine nicht repräsentative Umfrage gestartet, was die Leute von der „Stadt Nierstein“ halten. Hier das vorläufige Zwischenergebnis, das ergänzt wird, sobald weitere Personen an der Umfrage teilnehmen. Hier das bisherige Ergebnis.

[contentbox headline=“Aktuelles Ergebnis“ type=“normal“][/contentbox]

Die Teilnehmer der Umfrage hatten die Möglichkeit, die vorgegebenen Antworten mit eigenen Antworten zu ergänzen. Hier in der Grafik werden ausschließlich die Antworten gezeigt, für die abgestimmt wurde. Fragen mit Null Klicks bleiben also außen vor. Und hier noch die Kommentare, die unter der Umfrage von einigen Facebook-Nutzern hinterlassen wurden

  • Hach ja. Die erektilen Dysfunktionen der Lokalpolitiker. Kostet das was? Falls nicht… wenn´s denn schee macht.
  • eines einzelnen…. wer will schon gegen den kollegen im süden absinken 🙂 ?
  • Ich bin in der größten Weinbau treibenden Gemeinde am Rhein aufgewachsen – so solls auch bleiben…
  • Nach 788 Jahr hamses nemmer ausgehalte 🙂
  • Heißt es dann auch Nierstadt?

Anmerkung: Diese Umfrage ist weder repräsentativ noch mit wissenschaftlicher Methodik betrieben und dient eher der Unterhaltung. Weder die Umfrageergebnisse noch die aufgelisteten Kommentare geben die Meinung des Betreibers dieser Internetseite zum Thema wieder.