Matthias Reim (Foto: Olaf Heine)

Matthias Reim kommt am 6. September nach Nierstein. (Foto: Olaf Heine)

Nierstein präsentiert auf der Niersteiner Sommernacht ein buntes Programm mit Matthias Reim & Band, Claudia Jung und Thomas Neger und den Humbas. Am 6. September präsentiert die Gemeinde Nierstein in Zusammenarbeit mit mach-4 die Niersteiner Sommernacht im idyllischen Niersteiner Park. Nach dem Erfolg des letzten Jahres mit „Dieter Thomas Kuhn“ im ausverkauften Park gibt es auf vielfachen Wunsch auch dieses Jahr wieder eine Schlager-Sommernacht.

Matthias Reim als Stargast

Als Stargast konnte kein Geringerer als Matthias Reim mit seiner Band gewonnen werden. Er präsentiert in Nierstein nicht nur seine bekannten Top-Hits wie „Verdammt, ich lieb dich“, sondern auch sein neues Album „Unendlich“, das gleich nach Veröffentlichung Anfang Februar von 0 auf Platz 1 in die Mediacontrol-Charts einstieg. Nach 23 Jahren wild bewegter Karriere, nach Aufs und Abs, wie sie wohl kein anderer Künstler im deutschen Musikbuisiness erlebte, ist Matthias Reim jetzt ganz oben angelangt.

Weitere Hightlights auf der Niersteiner Sommernacht

Und damit nicht genug: Als weiteres Highlight der diesjährigen Sommernacht wurde die „Grande Dame des deutschen Schlagers“ Claudia Jung eingeladen. Sie ist als Sternzeichen des Widders 1964 in Ratingen geboren, dickköpfig und kämpferisch bis sie ihr Ziel erreicht hatte: eine bis heute erfolgreiche Gesangskarriere war gelegt. Goldene und Platin Schallplatten, ECHO-Preise und die Goldene Stimmgabel sowie viele Platz 1-Erfolge unterstreichen ihre Spitzenposition im deutschen Schlager.

Sommernacht in Nierstein

Das Plakat zur Sommernacht in Nierstein.

Claudia Jung veröffentlichte Hits am laufenden Band wie „Amore Amore“, „Stumme Signale“, „Wo kommen die Träume her“, „Atemlos“ und „Unter meiner Haut“, sowie weitere gemeinsame Erfolge mit Nik P. („Sommerwein“). Dies ist nur ein kleiner Auszug der vielen wunderschönen Schlager von Claudia Jung.
Rheinhessen wird in Nierstein von Thomas Neger und den Humbas vertreten. Seine Regionalhits „Im Schatten des Doms“ und „Das alles sind wir“ begeistern Jung und Alt und bei Weitem nicht nur Fastnachter. Für die Niersteiner Sommernacht haben er und seine Band ein ganz besonderes Programm zusammengestellt.
Bürgermeister Thomas Günther bedankt sich in dem Zusammenhang vielmals bei Antonia und Jens Marquart von der Agentur mach4 als Kooperationspartner der Gemeinde bei der Niersteiner Sommernacht, und bei Hans-Uwe Stapf, dem Kulturbeauftragten der Gemeinde. „Durch deren Engagement werden wir am 6. September wieder eine mehrstündige Sommernacht in herrlicher Partystimmung feiern können. Matthias Reim. Claudia Jung und Thomas Neger mit seinen Humbas werden die Garanten dafür sein.

Vorverkauf hat begonnen

Tickets gibt es ab sofort bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Diese sind z.B. in Nierstein das Kulturbüro im Rathaus der Gemeinde, die Postagentur Engraf, die Bäckerei Strub sowie das Kaufhaus Trapp. Zudem sind Karten auch online unter www.mach-4.de zu erhalten. Publikumseinlass ist ab 18 Uhr und Beginn der Show um 19 Uhr.