Kelsey Klamath

Kelsey Klamath spielt am 15. März in Guntersblum.

Guntersblum – Nach ihrem hervorragenden ersten Konzert im Kleinkunstkeller des Museums im Kellerweg 20 im vergangenen Frühjahr war sofort klar, dass Kelsey Klamath um eine Wiederholung dieses fantastischen Abends gebeten wurde. Ihre mitreißende Lebensfreude und die Kraft ihrer Stimme machen jedes Lied, das Kelsey Klamath vorträgt, zum besonderen.

Country- und Rockmusik

Ihre Liebe zur amerikanischen Country- und Rockmusik mit Sängerinnen wie Janis Joplin, Dolly Parton oder Stevie Nicks, der Sängerin von Fleetwood Mac, inspirierte Kelsey Klamath schon im Alter von 10 Jahren, und sie wusste, dass Sie Sängerin werden wollte. Sie wanderte im Alter von 20 Jahren nach Norddeutschland aus, gründete eine Band, spielte aber auch sehr viele Sologigs und hat sich mittlerweile im Norden einen Namen gemacht, während sie südlich von Nordrhein-Westfalen erst einmal aufgetreten ist – in Guntersblum. In diesem Jahr hat sie ein weiteres Gastspiel in Hessen, sodass sich ihr Bekanntheitsgrad auch im Süden der Republik vergrößern wird. Ihr Konzert in Guntersblum ist allerdings immer noch ein Geheimtipp!
FotoKelsey Klamath

Voluminöse Stimme

Aufgrund ihrer variablen, voluminösen Stimme stehen Kelsey Klamaths Interpretationen von Songs wie „Joleen“ von Dolly Parton oder „Landslide“ von Stevie Nicks dem Original in nichts nach. Allein mit ihrer Akustikgitarre spielt und singt sie „Me and Bobby McGee“ von Janis Joplin in einer kraft- und gefühlvollen Version, die das Publikum bei jedem Konzert vollständig in ihren Bann zieht. Auch die faszinierenden Eigenkompositionen der ausdrucksstarken Interpretin können den Vergleich mit bekannten Hits absolut standhalten.

Karten für dieses hochklassige Country/Rockkonzert sind ab sofort im Vorverkauf unter www.kulturverein-guntersblum.de, im Geschenkladen Christine Scholz und bei s´Weinspiel (CBW) in Guntersblum oder bei Benno´s Haardesign in Oppenheim erhältlich. Der Eintritt kostet wie immer 10 Euro. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Kartenvorbestellung hier.