Erfolg auf dem Parkett.

Erfolg auf dem Parkett.

Am 23.02.2013 fanden bei winterlichen Verhältnissen die 16. Kaiserslauterner Tanzsporttage des TC Rot-Weiß Kaiserslautern in der hell erleuchteten Geschwister-Scholl-Schule statt.

Hier kämpften Paare verschiedener Alters- und Leistungsklassen um Punkte und Pokale.

Die Leistungssportler brachten sowohl Standard- als auch Lateintänze aufs Parkett und wurden durch den Applaus der Zuschauer kräftig unterstützt. Honorierend gab es von  den Wertungsrichtern dann Kreuze, für den Einzug in die Zwischen- und Hauptrunde  und anschließend in der Endrunde, die Platzierungen für die erbrachten Leistungen der Paare.

In guter Form

Trotz angeschlagener Gesundheit starteten Kevin Lantzsch und Sabrina Fondel gleich in zwei Altersklassen und erreichten im Finale der Hauptgruppe B Latein den 6. Platz von 13 gestarteten Paaren. Sie zeigten sich gut in Form und konnten  sogar an dem amtierenden Landesmeister vorbei ziehen.

Hoch motiviert auf die Tanzfläche

Nach mittlerweile über zwei Stunden Verspätung gingen Kevin und Sabrina hoch motiviert mit weiteren 5 Paaren in der Hauptgruppe II B Latein direkt in ein Finale über. Dass unserem Paar bereits drei Runden in den Knochen steckten war Kevin und Sabrina nicht anzumerken. Die beiden präsentierten sich hervorragend und vereinnahmten in allen fünf Tänzen die meisten Einsen für sich. Damit sicherten sie sich bereits in der Rumba, dem dritten Tanz eines Turnieres, den Sieg.

Wir gratulieren Kevin und Sabrina zu dieser glanzvollen Leistung!