Donnerstag, Juli 9

Tag: 21. Februar 2013

Spass, Einkaufserlebnis und Fachberatung an einem Ort
Guntersblum, Leitartikel, Nachrichten aus der Geschäftswelt, Wirtschaft & Handel

Spass, Einkaufserlebnis und Fachberatung an einem Ort

Der Vorsitzende des Gewerbevereins, Heiko Strub, im Interview zur Gewerbeschau 2013 Heiko Strub – zunächst einmal die wohl zentralste Frage: Warum überhaupt eine Gewerbeschau? Ist das denn noch sinnvoll, im Zeitalter des Internet und der Mobilität? Der Slogan auf unseren Plakaten lautet „ Fahr' net fort – kauf am Ort“. Eine Gewerbeschau ist ein ganz wichtiges Instrument, um die Vielfalt und Leistungsbereitschaft des örtlichen Handels und Gewerbes zu zeigen und bekannt zu machen. Das findet man auch nicht alles im Internet – alleine schon die Möglichkeit der persönlichen Beratung, des Know-Hows direkt vor Ort und das direkte anfassen und erleben der Produkte - das kann eine Werbeanzeige oder ein Internetauftritt nicht ersetzen. Oft nützt es dem Kunden nicht, wenn er pauschale Informat...

Pin It on Pinterest