Gäste aus Frankreich

Zum Fastnachtsumzug in Guntersblum werden mehr als zwanzig Gäste aus der französischen Gemeinde Saulxures-lès-Nancy erwartet. Die angestrebte Partnerschaft wird von beiden Gemeinden vorangetrieben und soll durch die Beteiligung möglichst vieler Bürgerinnen und Bürger auf eine breite Basis gestellt werden.

Freundeskreis findet sich

Freundeskreis Guntersblum – Saulxures (Fr)

Freundeskreis Guntersblum – Saulxures (Fr)

Neben dem offiziell bestellten Partnerschaftsausschuss hat sich dazu ein Freundeskreis zusammengefunden. Darin vertreten sind Mitglieder des Partnerschaftsausschusses und bisher alle Guntersblumerinnen und Guntersblumer, die an Fastnacht französische Gäste zur Übernachtung aufnehmen werden. Einige Gäste werden wunschgemäß in einem Hotel, der überwiegende Teil jedoch in Familien in Guntersblum und Ludwigshöhe untergebracht.

Begrüßungsabend im Rheinterrassenhof

Das Treffen des Freundeskreises am 24.1.2013 im Burghof Oswald zeigte, dass die angestrebte Partnerschaft – bisher gibt es dazu eine Absichtserklärung des Rates – Fahrt aufnimmt. Um weiteren Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit zu geben, sich zu informieren und selbst einzubringen, lädt der Freundeskreis am Samstag, den 9. Februar ab 19:00 Uhr, zu einem gemütlichen Begrüßungsabend der französischen Freunde in den Rheinterrassenhof Weingut Janß ein. Interessierte werden gebeten, sich unter guntersblum-saulxures(ad)t-online.de oder 06249-293071 oder 06249-805415 anzumelden.

Gäste beim Umzug dabei

Am Fastnachtssonntag sind die Gäste dazu eingeladen, den Guntersblumer Fastnachtsumzug auf zwei Umzugswagen zu bereichern. Nach dem Ende des Umzugs werden die Gäste aus Saulxures im Weingut Schwanhof Schuppert verabschiedet