Mittwoch, Mai 27

Tag: 25. Januar 2013

450 mal „bäriger Trost“ für kleine Patienten
Leitartikel, Mainz

450 mal „bäriger Trost“ für kleine Patienten

Round Table 194 Mainz/Rheinhessen spendet zum zweiten Mal „Rettungsteddys“ Im Rahmen einer Spendenübergabe am Mittwoch, 23.Januar 2013 überreichten Mitglieder des „Round Table 194 Mainz/Rheinhessen“ vor der Fahrzeughalle der Mainzer Johanniter-Unfall-Hilfe in Mainz-Bretzenheim insgesamt 250 Rettungsteddys an Vertreter des Deutschen Roten Kreuzes Mainz, der Johanniter-Unfall-Hilfe Mainz und des Malteser-Hilfsdienstes Mainz. Die Mainzer Johanniter hatten zur Spendenübergabe auf ihr Gelände eingeladen. Weitere 150 Rettungsteddys wurden bereits Ende Dezember 2012 im Rahmen einer kleinen Feierstunde an die Forensische Kinderambulanz der Mainzer Universitätskliniken gespendet. Eine letzte Übergabe von 50 plüschigen Tröstern an die Rheinhessen-Fachklinik in Mainz steht in den nächsten Woche...
Wenn der Wasserwerker zwei mal klingelt ….
Leitartikel, Monsheim, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Wenn der Wasserwerker zwei mal klingelt ….

Derzeit machen zwei Betrüger in Worms die Gegend unsicher. Sie geben sich als Mitarbeiter des Wasserwerkes aus und behaupten, etwas an der Wasserversorgung prüfen zu müssen. Die Polizei berichtet von einem aktuellen Fall. Die zwei Betrüger verschafften sich am Donnerstag, dem 24. Januar um die Mittagszeit Zutritt in ein Haus in der Klettenböhlstraße. Gegenüber dem 83-jährigen Bewohner gaben sie sich als Mitarbeiter des Wasserwerks aus. Ein Gauner drehte in der Küche den Wasserhahn auf und sagte, der müsse 15 Minuten laufen. Dann gab er an, er müsse in den Keller an eine andere Zapfstelle. Währenddessen kam der zweite dazu. Dann verließen sie das Anwesen unter dem Vorwand, gleich mit einer Quittung wegen des Wassers, das man habe laufen lassen, wiederzukommen. Falscher Wasserwerker ...

Pin It on Pinterest