Samstag, August 15

Tag: 18. Januar 2013

Närrisch aber kein Narr am Steuer – die Polizei gibt Tipps in Sachen Fastnacht
Leitartikel, Rheinhessen vor Ort

Närrisch aber kein Narr am Steuer – die Polizei gibt Tipps in Sachen Fastnacht

Die fünfte Jahreszeit ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Und die diesjährige Session ist kurz. Damit es beim Narrenspaß nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen oder schlimmeren Ereignissen kommt, gibt die Polizei Rheinland-Pfalz die nachfolgenden Tipps und Hinweise. Lachen, singen und tanzen, dazu ein paar Bierchen und Schnäpschen - das gehört bei Vielen an Fasching einfach dazu. Gerade an den "tollen Tagen" lassen sich sogar zahlreiche, sonst eher nüchtern handelnde Menschen dazu animieren, mit zu trinken. Und dies ohne auf den Alkoholkonsum zu achten. Häufig wird anschließend der eigene Pegel unterschätzt und die Leistungsfähigkeit überschätzt. Auto lieber stehen lassen Kein Problem, so lange das Auto stehen bleibt. Doch für zahlreiche Menschen ist während der "fünften Ja...

Pin It on Pinterest