Rheinhessen schmeckt gut 2013

Rheinhessen schmeckt gut 2013

Zu Beginn des neuen Jahres hat Rheinhessenwein e.V. den neuen Wegweiser durch die rheinhessische Weingastronomie vorgelegt. In diesem Jahr sind 178 Betriebe dabei, die Rheinhessen von seiner kulinarischen Seite präsentieren. Über Straußwirtschaften, Gutsschänken und Weinstuben bis hin zu den Top-Adressen ist in dieser handlichen Broschüre die ganze Vielfalt der heimischen Weingastronomie vertreten.

Überblick über regionale Spezialitäten

Ulrike Höfken (Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten Rheinland-Pfalz) schreibt in ihrem Grußwort: „Mit der Neuauflage von „Rheinhessen schmeckt gut“ erhalten die Besucher von Deutschlands größtem Weinanbaugebiet einen umfassenden Überblick über die regionalen Spezialitäten der Gastronomie, die rheinhessischen Weine und die kulturellen Besonderheiten der Landschaft zwischen Mainz, Worms, Alzey und Bingen.“

Bekannte und neue Adressen in Rheinhessen

Mit dieser Neuauflage gibt Rheinhessenwein e.V. nun schon zum siebten mal den alljährlichen Startschuss für sein Engagement in der regionalen Gastronomie. Beim Durchstöbern werden den interessierten Lesern neben bekannten Betrieben auch neue attraktive Adressen ins Auge fallen. Zusätzlich zu den Betriebsporträts und allgemeinen Informationen finden sich auch wieder touristische sowie kulturelle Hinweise in dem kleinen Begleiter durch Rheinhessen.

„Rheinhessen schmeckt gut“ wird herausgegeben von Rheinhessenwein e.V. und, auch in diesem Jahr, von den Wirtschaftsförderungsgesellschaften der Landkreise Alzey-Worms und Mainz-Bingen finanziell unterstützt. Die Broschüre gibt es bei Rheinhessenwein e.V. unter 06731-9510740 | info@rheinhessenwein.de | www.rheinhessen.de oder bei den Kreisverwaltungen in Alzey und Ingelheim sowie bei den rheinhessischen Tourist-Informationen.