M.SagmeisterTrio

M.SagmeisterTrio

Die Jazzinitiative Bingen lädt zu einem  Konzert mit dem Michael Sagmeister Trio am 15. Februar in den Jazzkeller der Binger Bühne, Martinstraße 3, 55411 Bingen ein.

Michael Sagmeister, Jahrgang 1959, zählt zu den renommiertesten Jazz – und Fusiongitarristen der Gegenwart. Als erster Deutscher überhaupt war er Dozent am Berklee College of Music in Boston, USA. Sagmeister ist nach Urteil der internationalen Kritik einer der weltbesten Gitarristen seines Genres und wird heute europaweit als Legende angesehen. Dies unterstreichen Statements von Kollegen wie Larry Coryell, der Sagmeister in einem Konzert hörte, in dem er John Mc Laughlin bei dessen Weltmusikformation „Shakti“, vertrat und sich danach äußerte: „Unfassbar wie gut er ist. Für mich einer er besten Gitarristen der Welt“. Pat Martino, der mit Sagmeister das Album „Conversation“ aufnahm, bezeichnete Sagmeister als „simply tremendous“. Auch andere Instrumentalisten, wie z.B. Pianist Lyle Mays von der Pat Metheny Group, waren mehr als begeistert von Sagmeister. „One of the best guitarists i ever played with“. Und Albert Mangelsdorff bezeichnete Sagmeister als „das beste was der Gitarre in diesem Land passieren konnte“.

Top-Musiker bei Jazz in Bingen

Michael Sagmeister kommt mit seinem Trio in die Binger Bühne. Am Bass wird er von unserem Lokalmatadoren Ralf Cetto begleitet, der bei uns bereits mit der Thomas Bachmann Group aufgetreten ist und seit 2008 im Trio der weltbekannten aserbaidschanischen Pianistin und Sängerin Aziza Mustafah-Zadeh spielt. An den Drums ist eine weitere Jazz-Legende der deutschen Szene zu hören. Professor Michael Küttner, einer der besten Drummer und Percussionisten Europas, der lange Jahre mit Peter Gigers „Family of Percussion“ zusammenarbeitete und Michael Sagmeister bei verschiedensten Projekten seit über 30 Jahren begleitet.

Einlass in die Binger Bühne ist um 19:30 Uhr, das Konzert beginnt um 20:30 Uhr. Tickets gibt es zum regulären Preis von 12,-€, ermäßigt 10,-€ und für junge Menschen bis 27 Jahre für 6,-€ nur an der Abendkasse. Ticketreservierung ist über jazz@bingerbuehne.de möglich.