Mittwoch, Januar 20

Dieb brich in ein Mainzer Pfarramt ein und Ladendieb klaut drei Hemden

Viel zu tun für die Polizei.
Viel zu tun für die Polizei.

Am 8. Januar begab sich ein unbekannter Täter zwischen 18 und 21 Uhr zum evangelischen Pfarramt der Universitätsklinik Mainz und ging in den Andachtsraum der Kapelle. Dort wurden zwei hintereinander liegende Türen zum Büro des Pfarramts eingetreten und das Büro dann durchsucht. Ob außer einem Schlüssel weitere Dinge gestohlen worden sind, steht noch nicht fest. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 – 65 3633

Dieb klaut drei Hemden

Am 8. Januar um 17:45 Uhr meldete ein Ladendetektiv einen 16-jährigen Dieb auf dem Gutenbergplatz. Die Polizeistreife übernahm den jungen Mann und durchsuchten ihn und seine Taschen. Drei hochwertige Hemden (jeweils über 100 Euro) wurden bei ihm gefunden, sichergestellt und dem Eigentümer zurückgegeben. Die Identität des jungen Touristen festzustellen, dauerte etwas länger.

Dieb klaut drei Paar Schuhe

Auch ein Dieb, der mit drei Paar Schuhen verschwinden wollte, wurde gestellt. Ein 25-jähriger Mainzer meldete am 8. Januar gegen 18:30 Uhr den Diebstahl von drei hochwertigen Schuhpaaren im Gesamtwert von über 500 Euro, die er per Internet zum Verkauf angeboten hatte. Am vereinbarten Treffpunkt in der Mainzer Neustadt übergab er dem Käufer die Schuhe, die dieser in den Kofferraum seines roten PKW stellte. Dann gingen beide gemeinsam zum nächsten Bankautomaten, wo der Käufer das Geld ziehen wollte um die Ware zu bezahlen. Doch dann gab er vor, Probleme mit seiner Karte zu haben und flüchtete schließlich. Der 25-Jährige verfolgte den Mann ein Stück und informierte zeitgleich die Polizei. Diese konnte aufgrund der guten Beschreibung von Mann und Fahrzeug im Rahmen der Fahndung gegen 19:10 Uhr den Fahrer eines roten Pkw (einen 22-jährigen Wiesbadener) in der Rheinallee anhalten, in dessen Kofferraum die drei Paar Schuhe in der beschriebenen Größe gefunden wurden.

Quelle: Pressemeldung der Polizei Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!