Polizei warnt in Mainz vor Trickdiebin mit Kind

Am 29. November gegen Uhr klingelten eine Frau und ein circa zehnjähriger Junge bei einer 76-jährigen Frau in der Mainzer Weintorstraße und gaben an, zwei Stühle für Nachbarn abgeben zu wollen. Sie baten um einen Zettel und einen Stift, um eine Nachricht hinterlassen zu können. Als die Seniorin in die Wohnung zurückging, wollten die beiden folgen. Die Frau bemerkte dies und verbot ihnen das Betreten der Wohnung. Daraufhin gingen die beiden unter einem Vorwand ohne weitere Handlung in unbekannte Richtung weg. Trickdiebin wollte Stühle für Nachbarin abgeben Kurze Zeit später, gegen 16:45 Uhr, dürfte der Beschreibung nach das gleiche...

Read More