Diebe stahlen PET-Flaschen im Wert von 1.000 Euro. (Symbolbild: stock:xchng)

Diebe stahlen PET-Flaschen im Wert von 1.000 Euro. (Symbolbild: stock:xchng)

In der Nacht zum Mittwoch wurde erneut vom Gelände der Firma in der Petrus-Dorn-Straße zahlreiche Leergutflaschen entwendet. In der Nacht zuvor waren dort fast 2.000 Flaschen gestohlen worden. Die Diebe schnitten den bereits geflickten Maschendrahtzaun von der Hafenstraße aus auf und gelangten so auf das Gelände. Wieder ließen sie etwa 2.000 PET-Flaschen mitgehen.

Pfand im Wert von 1.000 Euro

Vor allem leeren Flaschen der Marken Evian und Volvic haben die Diebe gestohlen. Die 4.000 Flaschen bringen bei 25 Cent Pfandbetrag pro Flasche immerhin 1.000 Euro ein. Das erste mal schlugen die Leergut-Diebe irgendwann zwischen Samstag, dem 24. November Dienstag, dem 27. November zu.. Die große Menge Flaschen müssen mit einem Fahrzeug abtransportiert worden sein, denn dieses Volumen zu Fuß zu transportieren, ist unmöglich. Die Täter hatten den Zaun der Firma durchtrennt und nahmen nur die Leergutlaschen mit, die Kisten ließen sie zurück.

Einbruch in Rohbau in Gimbsheim

Zum zweiten Mal wurde ein Rohbau in der Eicher Straße in Gimbsheim von Einbrechern heimgesucht. Bereits am 01.10.2012 war dort eingebrochen worden. In der Nacht zum 28.11.2012, gegen 01.30 Uhr, warfen sie ein Kellerfenster ein und kletterten in das Innere. Dort zogen sie bereits eingebaute Spots aus der Decke und versuchten sie zu entwenden. Einer wurde abgerissen jedoch auf der Treppe zurückgelassen. Die restlichen Spots blieben am Kabel an der Decke hängen. Die Tatzeit konnte auf 00:30 Uhr festgelegt werden, da um diese Zeit eine Uhr durch den Einbruch stehenblieb. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefonnummer 06241/8520.

Quelle: Pressemeldung der Polizei Worms.