Donnerstag, Oktober 29

Tag: 26. Oktober 2012

Öffentliche Telefone in Nierstein und Schwabsburg bleiben erhalten
Leitartikel, Nierstein

Öffentliche Telefone in Nierstein und Schwabsburg bleiben erhalten

Heute hat doch jeder ein Handy oder Smartphone. Wer braucht denn bitte schön noch eine Telefonzelle?! Öffentliche Telefone mögen heutzutage obsolet erscheinen, sind es aber nicht, denn es hat eben doch nicht jeder ein Handy. Nierstein bemüht sich, die Telefonzellen in der Gemeinde zu erhalten, wie die nachfolgende Pressemeldung der Gemeinde zeigt. PRESSEMERLDUNG: Ende September war es, als die Telekom ankündigte, die Telefonzellen in Nierstein und Schwabsburg in der Karolingerstraße, der Pestalozzistraße Ecke Bildstocktraße und in der Schlossstraße abbauen zu wollen. Eine Mitteilung, die Bürgermeister Thomas Günther so nicht akzeptierte, und unmittelbar nach Bekanntwerden des Vorhabens energischen Widerstand ankündigte. Eine Ankündigung, die von Erfolg gekrönt ist, wie eine aktuelle...
Neue Informationstafeln für Radwanderer in Rheinhessen eingeweiht
Leitartikel, Rheinhessen vor Ort, Tourismus

Neue Informationstafeln für Radwanderer in Rheinhessen eingeweiht

Der Staatssekretär des Wirtschaftsministeriums, Uwe Hüser, hat heute gemeinsam mit dem Landrat des Landkreises Alzey-Worms, Görisch, dem Beigeordneten des Landkreises Mainz-Bingen, Müller, dem Verbandsgemeindebürgermeister Bothe und dem Ortsbürgermeister Röhrenbeck eine neue touristische Informationstafel in Monsheim enthüllt. 41 Tafeln für Radwanderer insgesamt Sie steht stellvertretend für das neue Infosystem für Radwanderer in Rheinhessen, das insgesamt aus 41 Tafeln besteht. Neben einem Bild und einer kurzen Wegebeschreibung zeigen die deutsch und englisch gehaltenen Tafeln auch das Höhenprofil der Routen und zur Orientierung das gesamte Radwegenetz Rheinhessens. Viele Kommunen entlang der Radwege haben neben den Radwandertafeln außerdem besondere Rastplätze für Radfahrer mit Tis...

Pin It on Pinterest