Donnerstag, Oktober 29

Tag: 25. Oktober 2012

Überfall auf Tankstelle in der Mainzer Saarstraße – Polizei sucht Zeugen
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Überfall auf Tankstelle in der Mainzer Saarstraße – Polizei sucht Zeugen

Heute Nacht  wurde eine Tankstelle auf der Saarstraße in Mainz überfallen. Die Polizei fahndet nach den Tätern und sucht Zeugen. Gegen 2:20 Uhr betraten zwei maskierte Täter (circa 1,70 Meter groß und schlank) den Verkaufsraum der Shell-Tankstelle in der Saarstraße. Sie bedrohten die 52-jährige Kassiererin mit Schusswaffen und drängten sie hinter die Theke. Dort entnahmen sie eine geringe Bargeldmenge aus der Kasse und einige Zigarettenschachteln aus dem Regal. Anschließend flüchteten sie durch eine Nebentür auf das Gelände hinter der Tankstelle. Den ersten Ermittlungen zufolge führte ihre Flucht zunächst vermutlich in Richtung Urnenfriedhof, dann den Fußweg „Am Taubertsberg“ zurück in Richtung Innenstadt. Beschreibung der Täter: Ein Täter trug eine dunkelblaue Jogging- oder Arbeitsh...
Fluglärm: Flughafen Frankfurt verstieß 822 mal gegen Nachtflugverbot
Fluglärm, Leitartikel, Rheinhessen vor Ort

Fluglärm: Flughafen Frankfurt verstieß 822 mal gegen Nachtflugverbot

Am 4. April erließ das Bundesverwaltungsgericht per Urteil ein Nachtflugverbot für den Frankfurter Flughafen. Zwischen 23 und 5 Uhr sollen keine Starts- und Landungen stattfinden. Seit dieser Zeit sind in diesem Verbotszeitraum 822 Flugzeuge gestartet oder gelandet, wie die Allgemeine Zeitung Mainz berichtet. Diese Zahlen entstammen der Antwort einer Anfrage, die die rheinland-pfälzischen Grünen an Innenminister Roger Lewentz (SPD) stellten. Rekord im Mai Die mit deutlichem Abstand meisten nächtlichen Flugbewegungen – 227 an der Zahl – fanden im Mai statt. Im Juli lärmten 190 Maschinen zu nächtlicher Stunde über Rheinhessen, während der August mit nur 67 Flugbewegungen die ruhigsten Nächte bot. Der Flughafen verstößt dabei nicht wirklich gegen das Nachtflugverbot, da hier Regelungen ...

Pin It on Pinterest