Nach dem sehr erfolgreichen Start dieser Weinprobe der besonderen Art im Vorjahr findet die Veranstaltung am 14. Oktober zum zweiten Mal statt. Der Verkehrsverein Guntersblum lädt dazu ein zusammen mit sieben renommierten Guntersblumer Weingütern: Weingut Belzer, Burghof Oswald, Deutschherrenhof Frey, Weingut Reineck-Baltz, Rheinterrassenhof Janß, Schloßgut Schmitt und Weingut Zimmer.

Prämierte Weine zum Probieren

Angeboten werden ausschließlich Weiß- und Rotweine aktueller Jahrgänge, die bei einer nationalen oder internationalen Prämierung eine bedeutende Auszeichnung erhalten haben. In diesem Jahr stehen ca. 100 Weine zur Probe bereit, die prämiert wurden durch: DLG-Bundesweinprämierung, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Fachmagazin Selection, Mundus Vini und awc vienna. Die genannten Weingüter erhielten für ihre Weine der relevanten Prämierungs-Jahrgänge insgesamt über 350 Auszeichnungen dieser Institutionen. Eine sehr bemerkenswerte Zahl, die deutlich für die gute Qualität der Guntersblumer Weine spricht. Präsentiert werden die Weine persönlich durch die jeweiligen Weingüter. Dadurch hat jeder Forumbesucher die Möglichkeit, sich vielfältige Informationen direkt einzuholen und ausgiebig fachzusimpeln.

Sekt und Seccos

Ergänzt wird die Weinprobe durch Sekte und Seccos der beteiligten Weingüter. Zur kulinarischen Unterlegung werden kleine Köstlichkeiten gereicht. Der Eintrittspreis beträgt € 13,– und beinhaltet alle angebotenen Weine und sonstigen Getränke, die kleinen Speisen und den Forumführer, der viele Informationen rund um das Forum enthält. Umrahmt wird die Veranstaltung durch eine Ausstellung  weinbezogene Fotografien von Christa Ohnacker, einen Stand mit Accessoires rund um den Wein und einem Stand des Touristikvereins der VG Guntersblum. Das Forum findet im Dorfgemeinschaftshaus Guntersblum, Mühlstraße 44, am Sonntag, 14. Oktober in der Zeit von 13.00 bis 19.00 Uhr statt. Weitere Informationen sind zu finden unter: www.forum-vinum-guntersblum.de. Der Verkehrsverein bedankt sich insbesondere bei e-rp GmbH, EWR AG und Volksbank Alzey-Worms eG für die Unterstützung des Forums.

Fahrdienst für Besucher

Damit die Besucher möglichst problemlos das Guntersblumer Forum Vinum erreichen und genießen können steht diesen neben den aktuellen Fähr- und Zugverbindungen (der Bahnhof ist nur 5 Gehminuten vom Dorfgemeinschaftshaus entfernt) auch ein Fahrservice (kostenpflichtig) bereit. Für Hin- und/oder Rückfahrten meldet sich der Besucher beim Fahrdienst Janß unter den Telefon-Nummern 06249 4890 oder 0160 7074779.