3. Siefersheimer Bremserwanderung – „ Die Mühlen im Tälchen“

Ganz gleich ob man ihn nun Bremser, Federweißer oder Rauscher nennt, schmecken wird der Neue Wein, der nach der Wanderung mit Zwiebelkuchen serviert wird allemal. Unter Leitung von Dieter Luger  laden die Rheinhessen-Walker am Sonntag, den 14. Oktober  2012 zu diesem Die_Muehlen_im_taelchen Nordic-Walking Erlebnis ein.

Mühlen im Tälchen

Geschichte und Geschichten von den „Mühlen im Tälchen“ werden die Teilnehmer hören, auch solche die lieber ohne Stöcke unterwegs sind. Los geht es um 10:00 Uhr an der Bushaltestelle im Zentrum in Siefersheim. Auf dem  Weg  durch das herbstlich gefärbte Appelbachtälchen zwischen Wöllstein und Neu-Bamberg gibt es  während des dreistündigen Streifzuges durch Gegenwart und Vergangenheit gleich vier alte Mühlen zu entdecken.

Reichlich interessante Informationen zur Mittel-, Öl-, Katzensteiger- und zur Weidemühle gibt es bei dieser traumhaft schönen Tour durch die Rheinhessische Schweiz, bei der Kindheitserinnerungen wach werden. Nordic-Walking-Stöcke stehen auch zum Leihen und zum Kauf zur Verfügung.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Dieter Luger, Telefon 06703-1525, Handy 0170-17 666 26 oder per E-Mail: dieter_luger@gmx.de

Info:  Die Rheinhessen-Walker haben den „Best of Wine Tourism Award“ der Great Wine Capitals 2013 in der Kategorie „Innovative Weinerlebnis-Angebot“ gewonnen.