Donnerstag, Oktober 29

Tag: 8. Oktober 2012

Der Bann ist gebrochen: Nieder-Olm Basketball feiert Krimi-Sieg im Nervenspiel
Allgemein, Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Rheinhessen vor Ort, Sport & Outdoor

Der Bann ist gebrochen: Nieder-Olm Basketball feiert Krimi-Sieg im Nervenspiel

Der Stein, der den Verantwortlichen der djk Nieder-Olm vom Herzen gefallen ist, war weit über die Grenzen der Stadt zu hören: Endlich hatte es das Regionalliga-Herren-Team geschafft, ein enges Spiel für sich zu entscheiden. Einziger Wermutstropfen bleibt die verdiente Derby-Niederlage der "Drachen-Ladies" gegen den ASC Theresianum Mainz. „Drachen“ brechen den Bann – 79:78-Erfolg gegen den 1. FC Kaiserslautern Der Bann ist gebrochen. Nach einem Basketballkrimi hat die DJK Nieder-Olm ihren ersten Saisonsieg in der Regionalliga eingefahren. Das Team von Trainer Lars Wessel besiegte vor rund 150 Zuschauern Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern 79:78 (47:41). „Gerade, weil es so ein enges Ding war, haben wir natürlich eine Menge Selbstvertrauen für die nächsten Wochen gesammelt“, freute sich We...
Raumordnungsverfahren zur Ortsumgehung Nierstein läuft an
Leitartikel, Nierstein, Politik & Gesellschaft

Raumordnungsverfahren zur Ortsumgehung Nierstein läuft an

Das Thema Ortsumgehung Nierstein nimmt endlich langsam Fahrt auf. Die Gemeinde und die meisten beteiligten favorisierten ursprünglich die Variante 5b "Tunnel unter Rheinvorgelände mit südlichem Zubringer". Eine Lösung an der unter anderem auch die Bürgerinitiative Kleiner Ring  mitgewirkt hat. Wunschvariante ist zu teuer Doch weil diese circa acht bis zehn Millionen Euro teurer wird, scheint alles auf die Variante 5a "Tunnel unter Rheinvorgelände mit nördlichem Zubringer" hinaus zu laufen. Das gegen diese Variante Widerstand erwartet werden darf, liegt auf der Hand. Widerstand gegen Variante 5a der Ortsumgehung Nierstein Nicht nur der NABU hat bereits entsprechende Maßnahmen angekündigt, falls 5a für die Ortsumgehung Nierstein entschieden wird. Die ortsnahe Trasse durchschneidet de...
DLRG Nieder-Olm / Wörrstadt verpasst Verteidigung von Main-Taunus-Pokal knapp
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Sport & Outdoor

DLRG Nieder-Olm / Wörrstadt verpasst Verteidigung von Main-Taunus-Pokal knapp

An beiden Tagen konnten die Rheinhessen beim letzten Vergleichwettkampf vor den Deutschen Meisterschaften den zweiten Platz in der Gesamtwertung erringen. Vier der neun rheinhessischen Mannschaften gingen bei der Generalprobe für die Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende, dem Main-Taunus-Pokal am 29. und 30.09., verletzungsbedingt geschwächt in den Wettkampf. Gute Leistungen erzielt Dennoch konnten die Einzelteilnehmer am ersten Tag gute Leistungen zeigen, errangen in einer Altersklasse sogar die Plätze 1 bis 3 und sicherten der DLRG Ortsgruppe Nieder-Olm/Wörrstadt mit 697 Punkten in der Gesamtwertung des ersten Tages denkbar knapp den zweiten Platz hinter der OG Verl aus Westfalen (709 Punkte). Auch am zweiten Tag konnten durch die Mannschaften einige Siege u...
Dumm-dreister Dieb in Ingelheim auf frischer Tat ertappt
Ingelheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Dumm-dreister Dieb in Ingelheim auf frischer Tat ertappt

In Ingelheim konnten aufmerksame Nachbarn einem Dieb das Handwerk legen, als er aus einem PKW Wertgegenstände stahl. Am frühen Sonntagmorgen, etwa gegen halb eins in der Nacht, beobachten Zeugen, wie ein junger Mann Gegenstände aus einem geparkten PKW entwendete. Die Anwohner versuchen darauf hin den Tatverdächtigen festzuhalten. Der konnte sich jedoch los reißen und fliehen. Aber natürlich hatten die Anwohner ihn aus aller nächster Nähe genau gesehen und konnten den jungen Mann darauf hin der eintreffenden Polizei sehr gut beschreiben. Dieb schnell verhaftet Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten die Beamten den Täter im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung festnehmen. Dem 19-jährigen Ingelheimer konnte noch ein weiterer Diebstahl aus PKW nachgewiesen werden. Er gab bei...

Pin It on Pinterest