Dienstag, Juni 2

Polizei Mainz bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach Täter in einem Sittlichkeitsdelikt

Polizei bittet um Mithilfe.
Polizei bittet um Mithilfe.

Eine 27-jährige Mainzerin ging am vergangenen Samstag, dem 4. August gegen 3:45 Uhr nachts, entlang der Schießgartenstraße in Richtung Kaiserstraße. Etwa in Höhe der Hausnummer 15 trat ein Mann aus einem Hauseingang auf die Straße. Er sprach die junge Frau im Vorbeigehen an. Kurz darauf packte der bislang unbekannte Täter sie von hinten. Die 27-Jährige wehrte sich während dessen sehr massiv und schrie so laut, dass der Täter sehr schnell von ihr abließ und in unbekannte Richtung flüchtete. Bei dem Gerangel fiel die Mainzerin noch zu Boden und verletzte sich leicht am Ellenbogen.

Täterbeschreibung:

Etwa 20 bis 25 Jahre alt, circa 180 cm groß, dunkle, kurze, nach oben gegelte Haare. Schlanke Statur, südländisches Aussehen. Kleidung: Mittel- bis dunkelblaue Jeans, weißes Hemd (Kurzarm oder hochgekrempelte Arme) mit weißem Strukturmuster und dunkle Schuhe. Das Hemd wurde über der Jeans getragen.

Die Polizei fragt konkret:

Hat jemand den Vorfall in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Schießgartenstraße mitbekommen – vielleicht durch die lauten Hilferufe der Frau – und kann Hinweise zu dem Täter geben? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon 06131/653633.

Quelle: Pressemeldung der Polizei Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!