„…from Nieder-Olm, Germany, Niki Mylonas!” – dort wo sonst nur die klangvollen Namen der NBA-Superstars LeBron James, Chris Bosh oder Dwayne Wade durch die American Airlines Arena in Miami gerufen werden, sorgt ein junges Talent aus dem beschaulichen Nieder-Olm für Furore: Niki Mylonas, Jahrgang 2002, und eine der größten Nachwuchshoffnungen der djk Nieder-Olm gewinnt den „Camper oft he Week“-Award beim renommierten Basketball-Camp des aktuellen NBA-Champions aus Florida.

Niki Mylonas, die NBA-Championship-Trophäe & Superstar Joel Anthony

Niki Mylonas, die NBA-Championship-Trophäe & Superstar Joel Anthony

Über 200 Kinder zwischen acht und 16 Jahren, u.a. aus den USA, Argentinien, Brasilien oder Puerto Rico,  spielten unter den Augen von Tony Fiorentino, TV-Analyst und ehemalige Trainer sowie NBA-Scouting Koordinator der Miami Heat vor. Jungdrache Niki Mylonas überzeugte mit rund 20 Punkten pro Spiel und seiner starken linken Hand – der Lohn ein kleiner Traum für jeden waschechten Basketball-Fan: Der „Camper oft he Week“-Award, ein Foto mit Miami-Spieler Joel Anthony samt NBA-Trophäe sowie signierte Schuhe von 3-Punkte-Spezialist Mike Miller – getragen in den Finalspielen der diesjährigen Finalserie gegen die Oklahoma City Thunder.

„Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit amerikanischen Kindern zu spielen. Alle haben sehr hart gespielt aber ich konnte mithalten. Cool war das Treffen mit den Miami-Spielern und natürlich, dass ich den NBA-Meister-Pokal anfassen durfte“, berichtet der djk-Spieler nach seinem US-Aufenthalt. In seiner Heimat Nieder-Olm gilt er schon lange als Rohdiamant. Als deutlich jüngerer Spieler ist Mylonas ein Leistungsträger der U12-Mannschaft der Drachen, auch sein Trainer Uwe Seiffert ist voll des Lobes für ihn:

Junges Talent auf dem Weg nach oben

„Ich freue mich sehr für Niki. Er arbeitet hart an sich und hat sehr gute Anlagen, vor allem seine linke Hand. Sein größtes Plus ist, dass er neue Dinge zügig umsetzt und sich stetig verbessert“, so der Nieder-Olmer Nachwuchstrainer, der auf Niki noch zweit weitere Jahre in der U12 zählen kann – erstmalig wird das Talent bereits auch in der U14 eingesetzt.

Auch BVRP-Leistungstrainer Reiner Chromik ist der Jungdrache aufgefallen, so spielte Niki bereits bei der 2000er-Sichtung erfolgreich vor und setzte sich gegen die durchweg ältere Konkurrenz hervorragend durch und somit auch in das Notizbuch des Landesauswahltrainers.

„Das ist natürlich eine tolle Sache für Niki, aber auch für die gesamte Nachwuchsarbeit der djk und unsere U12-Mannschaft. Gerade durch die enge Zusammenarbeit mit den Grundschulen der Region sind wir hier breit aufgestellt“, ergänzt djk-Abteilungsleiter Sven Labenz.

Die signierten Schuhe von NBA-Star Mike Miller stehen ab sofort griffbereit neben der Sporttasche von Niki Mylonas. Noch sind sie mehr als eine Nummer zu groß, doch das djk-Talent hat großes vor und wird sicher nicht zum letzten Mal von der NBA-Trophäe geträumt haben – ein Foto des Jungdrachen findet sich immerhin schon jetzt auf der offiziellen Webseite der Miami Heat.