L

aute Schreie mehrerer verletzter Bauarbeiter und eine brennende Gasflasche empfingen die Retter des DRK in der Cochemer Innenstadt an den diesjährigen Rotkreuzerlebnistagen. Durch unaufmerksames Verhalten der beteiligten Bauarbeiter kam es bei diesem, natürlich gespielten und damit tatsächlich gefahrlosen, Szenario zu diversen Verletzungen, die es von den teilnehmen Helfern unter den aufmerksamen Augen der Schiedsrichter aus ganz Rheinland-Pfalz zu versorgen und verarzten galt.

Das DRK ermittelt bei den Rotkreuzerlebnistagen mittels mehrerer Szenarien den Landesmeister in Erster Hilfe. Damit der Spaß und die Gemeinschaft nicht zu kurz kommen, runden weitere Aufgaben aus dem spielerischen Bereich sowie gemeinsames Beisammensein die Veranstaltung ab. Das DRK des OV Nierstein-Oppenheim war auch in diesem Jahr wieder von der Partie und eroberte erneut in beiden Bereichen den ersten Platz. Die Teams des örtlichen DRK vertreten damit erneut das Land Rheinland-Pfalz auf den Bundeswettbewerben der Bereitschaften.

Weitere Informationen zum DRK vor Ort sowie Möglichkeiten, sich zu engagieren, finden Sie auf der Homepage des Ortsvereins www.drk-nierstein-oppenheim.de