Tag: 20. Juni 2012

Lichterfest in Nierstein auf den 30. Juni verschoben

Wegen des sehr ungünstigen Wetters wurde das beliebte und bekannte Parklichterfest in Nierstein auf den 30. Juni verschoben. Eigentlich sollte es am 16. Juni stattfinden. Es gibt Veranstaltungen die ihrer Tradition treu geblieben sind und die trotz stetigem Wandel nichts an ihrer Anziehungskraft und an ihrem Charme verloren haben. Solch eine Veranstaltung ist das Parklichterfest in Nierstein, alljährlich Mitte Juni im malerischen Gemeindepark, und dies nun bereits schon seit knapp fünf Jahrzehnten. Als Termin für das diesjährige Parklichterfest haben sich die Verantwortlichen auf Samstag den 16. Juni festgelegt. Der Einlass zum Park, ausschließlich über die Bildstockstraße und durch den Bauhof, ist ab 18.00 Uhr möglich. „No Credit“ als musikalischer Leckerbissen am Parklichterfest Als musikalischen Leckerbissen konnte die Gemeinde Nierstein die Formation „No Credit“ aus Wiesbaden gewonnen werden. „No Credit“ spielt Eigenkompositionen und Cover-Versionen von tanzbaren Hits aus den 70er und 80er Jahren, sowie aktuelle Chartbreaker. Da es sich bei dem Parklichterfest in erster Linie um ein Fest für die ganze Familie handelt, werden auch die Kleinsten auf ihre Kosten kommen. Clown Filou wird mit seinen Späßen aus der Luftikusstraße daran ebenso teilhaben wie der TV Dienheim mit seiner Hüpfburg und den überdimensionalen Sumo Ringer Kostümen im Gepäck. Am Pfeilwurfstand des Jugendrotkreuzes Nierstein-Oppenheim können die Besucher ihre Zielgenauigkeit unter Beweis stellen und dabei den ein oder anderen Preis abräumen. Auf der Bühne im Gemeindepark wechseln sich „No Credit“ mit den...

Read More

Sonnenschein lockt hunderte Radfahrer an die Weinbergshäuschen im Süden Rheinhessens

Verkehrsverein Monsheim zieht positive Bilanz der Trullo-Radwanderung 2012: Als Urgestein der kulinarischen Radwanderungen kann man sie wohl bezeichnen. Dennoch fand sie seit ihrer Premiere im Jahr 1997 erst ganze neun Mal statt. Grund dafür war bislang der zweijährige Ausrichtungsturnus. Aufgrund der großen Resonanz seitens der Gäste aber auch der beteiligten Standbetreiber änderte sich dies mit der 2012er Trullo-Radwanderung. Erstmals wurde kein Jahr pausiert und so fand der Aktiv-Event am 17.06.2012 nach 2011 gleich wieder statt. Fortan wird es auch bei diesem alljährlichen Rhythmus, für den sich Gäste wie Standbetreiber gleichermaßen begeistern können,  bleiben. Hürden erfolgreich überwunden Die organisatorischen Hürden, die beim Übergang in den jährlichen Turnus auftraten, konnten gut überwunden werden. Denn auch diejenigen Akteure, die weiterhin nur jedes zweite Jahr einen Stand bestücken möchten, sprachen sich einstimmig für ein alljährliches Stattfinden des gesamten Event aus und gaben ihre Standorte für einen Wechselpartner frei. Dies sorgt einerseits für die notwendige Entlastung und – umso positiver für die Gäste – für ein noch abwechslungsreicheres Programm, da mit jedem neuen Betreiber auch neue Angebote und Ideen einfließen. Dass auch 2012 großer Einfallsreichtum gegeben war, bewiesen die vielen Sonderaktionen wie z.B. das Malen mit Kindern, ein meet & greet mit der Zellertaler Weinprinzessin, ein Drehorgel-Diplom oder aber die rot-weiß-gepunktete Schärpe als Auszeichnung zum Gipfelstürmer am höchstgelegenen Weinbergshäuschen der Tour in Mölsheim. Neben der großzügigen Unterstützung aller Sponsoren und Partner konnte sich die...

Read More

Public Viewing der Spiele der EM 2012 in Rheinhessen

Jogis Jungs haben es geschafft! Mit dem Sieg gegen Dänemark hat unsere Nationalmannschaft alle drei Vorrundenspiele gewonnen und ist mit neun Punkten im Viertelfinale, wo die mannschaft auf Griechenland treffen wird. Da wird es doch mal Zeit, einmal nach zu schauen, wo man in Rheinhessen beim Public Viewing die weiteren Spiele der EM 2012 genießen kann. Die Leser von Wir in Rheinhessen haben bereits fleißig ihre Tipps und Empfehlungen geschickt, die hier nachfolgend gesammelt sind. Weitere Tipps und Orte könnt ihr gerne als Kommentar melden, dann wird die Liste hier vervollständigt. Aber es ist schon einiges zusammen gekommen. Public Viewing in Dexheim In Dexheim werden die EM-Spiele im Weingut Weyell gezeigt. Lothar Schrath kommentiert auf Facebook: Der erste Vorschlag wäre auch meiner: Weingut Weyell in Dexheim – wer schon mal dort ein Konzert besucht hat oder an einem Sonntag im Sommer dort eingekehrt ist, wird mir zustimmen daß die Atmosphäre in dem Hof einfach genial ist. War am Sonntag dort zum Public Viewing und kann es wirklich nur empfehlen!!!! Public Viewing auf dem Fest 40 Jahre VG Nierstein-Oppenheim in Dexheim Ja auf dem großen Geburtstagsfest der Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim gibt es auch Public Viewing der EM 2012. Aber niemand sollte nur deshalb dort hin gehen, denn es gibt sehr viel mehr, was man dort bestaunen und unternehmen kann. Public Viewing in Ingelheim In der Rotweinstadt steht auf dem Stadtpaltz eine...

Read More

Anzeige

Partner









Kalender

Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Pin It on Pinterest