Johanniter Mainz

Johanniter Mainz

Die Johanniter-Unfall-Hilfe feiert ihren 60. Geburtstag. Dies nehmen die Johanniter im Regionalverband Rheinhessen in Mainz zum Anlass, ihre Pforten zu öffnen. Am Samstag, 30. Juni 2012, zwischen 10 und 17 Uhr sind alle herzlich in die Dienststelle in der Hans-Böckler-Straße 109 in Mainz eingeladen.

Umschauen bei den Johannitern

In den dortigen Räumlichkeiten sind unter anderem der Fahrdienst, Hausnotruf, Krankentransport, Menüservice („Essen auf Rädern“), die Erste Hilfe-Ausbildung, die Ambulante Kinderkrankenpflege sowie die ehrenamtliche Arbeit, der Katastrophenschutz und die Sanitätsdienste gemeinsam Zuhause. Interessierte können die einzelnen Dienstleistungen besichtigen und ausprobieren. Die erfahrenen Fachkräfte stehen den Besuchern für Fragen zur Verfügung.

Johannitter bieten buntes Rahmenprogramm

Das bunte Rahmenprogramm wie beispielsweise eine Hüpfburg, ein Segway-Probefahren, Kinderschminken, das Wimmelbuch-Glücksrad, eine Vorführung zur Ersten Hilfe, ein „Ersthelfer von Morgen“-Kurs (in Kooperation mit der Ferienkarte der Stadt Mainz), „Rettungswagen zum Anfassen“ sowie leckeres Essen und Trinken warten auf die Besucher. Groß und Klein können neugierig die zahlreichen interessanten Fahrzeuge im Fuhrpark der Johanniter erkunden und außerdem erfahren, wie vielfältig man sich in jedem Alter bei den Johannitern engagieren kann.

Die Mainzer Johanniter freuen sich sehr auf das zahlreiche Erscheinen von Jung und Alt.

www.juh-mainz.de