Helden des Alltags: Frau stoppt rollenden PKW und verhindert schweren Unfall

Offensichtlich in Folge von Unterzuckerung verlor ein 63-jähriger Fahrzeugführer aus Bingen die Kontrolle über seinen Kleinwagen. Nachdem er zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam, prallte er links in die Mittelleitplanke. Dort rollte das Fahrzeug offensichtlich langsam an der Mittelleitplanke weiter. 25-jährige Ingelheimerin handelt beherzt und verhindert Unfall Einer nachfolgenden 25-jährigen Frau aus Ingelheim gelang es, nachdem sie ihren PKW angehalten hatte, an dem langsam rollenden Fahrzeug die Beifahrertür zu öffnen und den PKW mit der Handbremse zu stoppen. Ein ebenfalls nachfolgender LKW-Führer stellte seinen Lastzug quer auf die Fahrbahn um die Unfallstelle vor dem nachfolgenden Verkehr zu sichern. Der verunglückte Fahrer konnte aus seinem Fahrzeug gerettet werden und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Äußere Verletzungen konnten keine festgestellt werden. Die Fahrbahn musste für circa 30 Minuten teilgesperrt werden. Zum Unfallzeitpunkt herrschte erheblicher Starkregen an der Unfallstelle. Ob dieser mit ursächlich für den Unfall war, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Verkehrsdirektion Mainz Pariser Straße 76 55286 Wörrstadt Telefon: 06732/912-0 Quelle: Pressemeldung der Polizei...

Read More