Tag: 1. Juni 2012

Die Rheinhessen-Walker laden ein zum IV. Event am Sonntag, den 10. Juni 2012

Die Rheinhessen-Walker laden ein zum IV. Event am Sonntag, den 10. Juni 2012           Pfeddersheim und das rheinhessische Pfrimmtal – Nordic-Walking Tour durch 2000 Jahre  Geschichte   Pfeddersheim, die  ehemalige Reichstadt ist einer der geschichtsträchtigsten Vororte von Worms. Die mittelalterliche Stadtmauer und die  vierzehn Türme, von denen  in jüngster Zeit einige aufwendig restauriert wurden und im neuen Glanz erstrahlen, lassen ihre Geschichte durch den historisch versierten Wormser  Wilfried Rutschmann, erzählen. Dieser  hat diese kulturelle Nordic-Walking Tour zusammen mit der Trainerin Barbara Lächele ausgearbeitet. Beide sind Mitglied bei den Rheinhessen-Walkern, die einmal im Monat sportlich-kulturelle Events anbieten, jeweils an anderen Orten in Rheinhessen. Die ca. 7-8 Kilometer lange  Tour am 10. Juni führt durch die Weinberge im Pfrimmtal, dort wo sich die älteste urkundlich erwähnte Rieslinglage befindet. Nachweislich wurde seit 500 Jahren die Riesling-Rebe hier in Pfeddersheim angebaut und im letzten Jahr großes Jubiläum gefeiert. Herrliche Ausblicke über die „Stadt der Türme“ erschließen sich den Teilnehmern immer wieder. Durch die „Bluthohl“, wo während des Bauernkrieges 1525 mehrere tausend Bauern ihr Leben ließen geht es durch die Weinberge zurück nach Pfeddersheim zur Einkehr in die Gutschänke Werhof, wo sich die Walker auf den wohlverdienten Imbiss und einen gutes  Gläschen Wein freuen können.   Start ist um 10.00 Uhr Parkplatz Paternusschule, Grabenstraße in Worms-Pfeddersheim Dauer: ca. 3 Stunden Anmeldung unter: Barbara Lächele  06733 / 449 oder   blaechele@t-online.de Kosten:...

Read More

Nordic-Walking undWandertour zum Europareservat Insel Kühkopf am 17.06.2012 mit den Rheinhessen-Walker und den Vin-Novativen

      Vino-Walk Kühkopf Nordic-Walking undWandertour zum Europareservat Insel Kühkopf am 17.06.2012 mit den Rheinhessen-Walker und den Vin-Novativen   Das Zusammenspiel von Wein, Kultur und Sport einmal anders erleben, dies versprechen Sigrid Krebs (Eich), von den Rheinhessen-Walkern und Claudia Bläsius-Wirth in Kooperation mit der Guntersblumer Winzervereinigung den Teilnehmer am Vino Walk Kühkopf. Die einst zu den Gemarkungen Gimbsheim und Guntersblum gehörende Halbinsel wurde durch den Rheindurchstich am Geyer vor 183 Jahren abgetrennt und ist heute ein beliebtes Naherholungsgebiet.   Nach dem Sektempfang geht es mit Traktor und Planwagen zum Guntersblumer Rheinufer und mit der Fähre zur Insel. An nördlichen Ufer des Naturschutzgebietes führt die Stecke entlang  des Sumpfgebietes des Altrheinarms mit vielen Beobachtungshütten. Ein besonderes Augenmerk gilt der Flora und Fauna dieses Inselparadieses, aber auch den interessanten geschichtlichen Begebenheiten, die sich hier abspielten. Zwei verschiedene Routen stehen zur Disposition. Ein zirka 9-10 km langer Rundkurs führt,  vorbei an vielen mit Wasserpflanzen bedeckten Tümpeln   und Streuobstwiesen,  zurück zum Fährschiff. Sollte es der Wasserstand des Rheins zulassen gelangen die Walker und Wanderern auf dem alten Sommerdamm bis Erfelden, zum Anlegeplatz der „König Gunther“. Während der entspannenden Fahrt auf dem Altrhein können die Teilnehmer dieses paradiesische Naturschutzgebiet vom Wasser her genießen. Auf der rheinhessischen Rheinseite angelangt geht die Traktorfahrt durch die Rheinauen nach Guntersblum ins Weingut Burghof Oswald zum gemütlichen Abschluss mit zünftigem Winzerbuffet.   Treffpunkt: 13:oo Uhr im Weingut Burghof...

Read More

Die Rheinhessen-Walker laden ein zum IV. Event am Sonntag, den 10. Juni 2012

Die Rheinhessen-Walker laden ein zum IV. Event am Sonntag, den 10. Juni 2012           Pfeddersheim und das rheinhessische Pfrimmtal – Nordic-Walking Tour durch 2000 Jahre  Geschichte   Pfeddersheim, die  ehemalige Reichstadt ist einer der geschichtsträchtigsten Vororte von Worms. Die mittelalterliche Stadtmauer und die  vierzehn Türme, von denen  in jüngster Zeit einige aufwendig restauriert wurden und im neuen Glanz erstrahlen, lassen ihre Geschichte durch den historisch versierten Wormser  Wilfried Rutschmann, erzählen. Dieser  hat diese kulturelle Nordic-Walking Tour zusammen mit der Trainerin Barbara Lächele ausgearbeitet. Beide sind Mitglied bei den Rheinhessen-Walkern, die einmal im Monat sportlich-kulturelle Events anbieten, jeweils an anderen Orten in Rheinhessen. Die ca. 7-8 Kilometer lange  Tour am 10. Juni führt durch die Weinberge im Pfrimmtal, dort wo sich die älteste urkundlich erwähnte Rieslinglage befindet. Nachweislich wurde seit 500 Jahren die Riesling-Rebe hier in Pfeddersheim angebaut und im letzten Jahr großes Jubiläum gefeiert. Herrliche Ausblicke über die „Stadt der Türme“ erschließen sich den Teilnehmern immer wieder. Durch die „Bluthohl“, wo während des Bauernkrieges 1525 mehrere tausend Bauern ihr Leben ließen geht es durch die Weinberge zurück nach Pfeddersheim zur Einkehr in die Gutschänke Werhof, wo sich die Walker auf den wohlverdienten Imbiss und einen gutes  Gläschen Wein freuen können.   Start ist um 10.00 Uhr Parkplatz Paternusschule, Grabenstraße in Worms-Pfeddersheim Dauer: ca. 3 Stunden Anmeldung unter: Barbara Lächele  06733 / 449 oder   blaechele@t-online.de Kosten:...

Read More

Kontinuierliche Steigerung der Service-Qualität nach einem Jahr SQ-RLP bestätigt

ServiceQualität Deutschland – Stufe 1 Ziel des Maßnahmenplanes 2011 – Erfüllt! So lautet die kürzlich eingetroffene Antwort der ServiceQualität-Prüfstelle in Bad Kreuznach auf die Vorlage der durchgeführten Serviceverbesserungen, welche die Touristinfo der VG Monsheim im Juni 2011 eingereicht und bis Mai 2012 umzusetzen hatte. Denn, um das Qualitätssiegel ServiceQualität Deutschland tragen zu dürfen, reicht es nicht aus, lediglich an der zweitägigen Schulung teilzunehmen. Vielmehr müssen Jahr für Jahr mindestens 8 Maßnahmen in Form von Serviceverbesserungen vorgestellt und binnen des Folgejahres erfolgreich umgesetzt werden, um das Qualitätssiegel immer wieder neu bestätigt zu bekommen. Nur die ersten 8 Maßnahmen Dies war nun für die ersten 8 Maßnahmen der Touristinfo Monsheim aus dem Jahr 2011 der Fall. Kurz und knapp wurde die schriftlich einzureichende Ergebniskontrolle durch die Prüfstelle mit der Bestätigung: Erfüllt! eingestuft. Gleichzeitig galt es jedoch 8 neue Maßnahmen zur Serviceverbesserung einzureichen, die es nun bis Mai 2013 umzusetzen gilt. Auch dieser vorzeitige Maßnahmenplan wurde durch die Prüfstelle als plausibel und serviceorientiert eingestuft. Wie erfolgreich er umgesetzt werden kann, entscheidet sich dann in einem Jahr, wenn „der Strich unter der Rechnung“ gezogen wird. „Natürlich sind wir sicher alle Serviceverbesserungen bis 2013 genauso fristgerecht wie diejenigen des Vorjahres umsetzen zu können,“ lautet die Einschätzung von TI-Leiter Matthias Kunkel „schließlich arbeiten wir nicht auf Zwang hin, sondern jeden Tag freiwillig und aufs Neue an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Serviceleistungen für Gäste aus nah...

Read More

Gästeführungen als neues Angebot in Monsheim

Im Dezember 2011 beschloss der Ortsgemeinderat Monsheim, einen Workshop zu veranstalten, in dem die Grundlagen für historische Ortsführungen erarbeitet werden sollten. Diese Workshops fanden von Januar bis in den April hinein mit insgesamt 9 Interessenten statt und es wurde intensiv gearbeitet. Die Leiterin, Beate Hess, Gästeführerin und Inhaberin der Agentur „Kultur im Rebenmeer“ aus Flörsheim-Dalsheim, konnte den Teilnehmern aus Theorie und Praxis allerhand vermitteln. Nun haben die Teilnehmer ihre Führungen ausgearbeitet und freuen sich darauf, fortan interessierte Gäste durch Monsheim und Kriegsheim führen zu können. Am Samstag, 19. Mai fand die erste Führung um 15 Uhr mit Treffpunkt am Bahnhof statt. An diesem Tag stellte sich die Gästeführer-Gruppe der Allgemeinheit vor und gemeinsam mit den zahlreich erschienenen Gästen begann die erste Führung durch die Monsheimer  Ortsgeschichte. Von Juni bis September werden dann an jedem 1. und 3. Samstag jeden Monats Führungen angeboten. Anmeldungen dazu sind nicht erforderlich. Neben den „Historischen Streifzügen“, die jeweils durch Monsheim oder durch Kriegsheim stattfinden, wurden auch Touren zu den Themen „Wein“, „Mühlen“, „Gärten“ und zum „Bahnhof“ ausgearbeitet und werden angeboten. Treffpunkt wird jeweils samstags um 15 Uhr sein vor dem Bahnhof, der „Historische Streifzug durch Kriegsheim“ beginnt am Parkplatz neben dem Friedhof in Kriegsheim. Als Entgelt werden 3,- € pro Person erhoben. Außerhalb der unten angegebenen Termine können zusätzliche Führungen (z.B. durch Vereine oder Weinkunden usw.) selbstverständlich auch vereinbart werden. Für den Oktober 2012...

Read More

Anzeige

Partner









Kalender

Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Pin It on Pinterest