Mittwoch, Juli 8

Bürgerinformation zum Raumordnungsverfahren Ortsumgehung Nierstein im Zuge der Bundesstraßen 9 und 420

Nierstein am Rhein.
Nierstein am Rhein. Die Mälzerei ist mittlerweile verschwunden.

Zu einer Bürgerinformation zum Raumordnungsverfahren Ortsumgehung Nierstein im Zuge der Bundesstraßen 9 und 420 lädt der Landesbetrieb Mobbilität (LBM) zusammen mit Bürgermeister Thomas Günther ein. Termin:

Montag, den 11. Juni 2012
um 17.30 Uhr
im Sironasaal, Wein- und Parkhotel Nierstein,
An der Kaiserlinde 1 55283 Nierstein

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms sowie Bürgermeister Thomas Günther und die Gemeinde Nierstein laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zur Ortsumgehung Nierstein ein. In der Veranstaltung wird der LBM Worms zum Sachstand der Planung und zum Ablauf des in Kürze beginnenden Raumordnungsverfahrens informieren. Mit einem computeranimierten dreidimensionalen Bildflug über Nierstein können sich die Bürgerinnen und Bürger ein realistisches Bild über den Trassenverlauf der Ortsumgehung machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!