Pfingst-Schifferstechen 2012

Pfingst-Schifferstechen 2012

Bereits zum siebten Mal findet zur Oppenheimer Wäldcheskerb das Pfingst-Schifferstechen statt. Abermals lädt die DLRG Nierstein gemeinsam mit der DLRG Oppenheim am Pfingstsonntag jedermann in die Oppenheimer Hafenarena ein, der sich auf die schwankenden Planken traut. Mit einem Startgeld von zehn Euro ist man dabei. In den letzten Jahren zeigten auch zunehmend Frauen, dass sie den Männern beim Schifferstechen das Wasser reichen, beziehungsweise sie in dasselbe befördern können. Daher freuen sich die Veranstalter, wenn das Spektakel kein reiner Männer-Wettstreit wird. Ideal ist das Pfingstschifferstechen auch für die, die in diesen Traditionssport erstmals hinein schnuppern wollen.

Startschuss zum Pfingst-Schifferstechen um 13 Uhr

Die Kämpfe beginnen um 13 Uhr mit der Auslosung der jeweiligen Paare, die gegeneinander antreten. Die Siegerehrung ist dann um 16:30 Uhr auf der Waldbühne auf der Fährstraße. Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre Medaillen für die Teilnehmer und drei Siegerpokale für die drei ersten Plätze.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Bratwurst, Steaks, Getränke „mit und ohne“, Kaffee und Kuchen werden feil geboten. Moderiert wird die Veranstaltung abermals von Oppenheims Stadtbürgermeister Marcus Held.

[contentbox headline=“Anmeldung für Teilnehmer“ type=“normal“]Teilnehmer können sich bei Bernd Weiß bernd-weiss(at)online.de oder Mario Gebhardt mario.gebhardt(at)yahoo.de anmelden.[/contentbox]