Montag, Juni 1

Tag: 26. Mai 2012

Leitartikel, Oppenheim

7. Pfingst-Schifferstechen in der Oppenheimer Hafenarena

Bereits zum siebten Mal findet zur Oppenheimer Wäldcheskerb das Pfingst-Schifferstechen statt. Abermals lädt die DLRG Nierstein gemeinsam mit der DLRG Oppenheim am Pfingstsonntag jedermann in die Oppenheimer Hafenarena ein, der sich auf die schwankenden Planken traut. Mit einem Startgeld von zehn Euro ist man dabei. In den letzten Jahren zeigten auch zunehmend Frauen, dass sie den Männern beim Schifferstechen das Wasser reichen, beziehungsweise sie in dasselbe befördern können. Daher freuen sich die Veranstalter, wenn das Spektakel kein reiner Männer-Wettstreit wird. Ideal ist das Pfingstschifferstechen auch für die, die in diesen Traditionssport erstmals hinein schnuppern wollen. Startschuss zum Pfingst-Schifferstechen um 13 Uhr Die Kämpfe beginnen um 13 Uhr mit der Auslosung ...
Ausgeh-Tipps, Bingen, Kultur, Nieder-Olm, Termine

08.06.2012: Jazzinitiative Bingen geht fremd – Jazz meets Ska!

Die Jazzinitiative Bingen lädt für Freitag, den 8. Juni, zu einem etwas anderen Konzert in den Jazzkeller der Binger Bühne in der Martinstraße 3 in Bingen ein. Zu Gast ist die Reggae und Ska – Formation “Cabba Cabba” – nix für Jazz-Puristen, aber für Musikfreunde, die einen anständigen Bläsersatz zu schätzen wissen! Cabba Cabba sind eine neunköpfige Ska-Band aus Fulda. Inspiriert von einem äußerst gelungenen Konzert der Band „Dr. Ring-Ding & The Senior Allstars“ 2002 im Kulturkeller Fulda wurde einige Monate später Cabba Cabba gegründet Nach zahlreichen eigenen Konzerten, Festivalauftritten und Support-Gigs für verschiedenste Ska-Bands überzeugt die Combo nach wie vor  mit ihrem fetten Sound, den treibenden Bläsersätzen (trumpet, sax, trombone) und den groovigen Arrangements, die im...

Pin It on Pinterest