Tanz in den Mai.

Tanz in den Mai.

Ein großer Erfolg war der Tanz in den Mai in der neuen Halle der TG Nieder-Ingelheim. Bei der Kooperations-Veranstaltung der 3 Vereine TG Nieder-Ingelheim, Tanzsportclub Ingelheim und dem Rotary Club Ingelheim kamen ca. 100 mehr Gäste als erwartet. 330 Sitzplätze waren in der großen, schön geschmückten Halle des Sportzentrums der TG vorhanden, die sehr schnell gefüllt waren.

Abwechslungsreiches Programm

Die 3 Moderatoren Eveline Breyer, Petra Lindemann und Dr. Joachim Gerhard führten durch den abwechslungsreichen und unterhaltsamen Abend. Die „Last Minute Oldie Band“ spielte ein sehr abwechslungsreiches Repertoire, so daß die Tanzfläche stets mit vielen Tanzpaaren gefüllt war.

Viele Tanzvorführungen begeisterten das Publikum

Programmpunkte waren die Gruppe Modern Dance des TSC, Just4Fun der TG mit einer neuen Choreographie und eine Tanzvorführung von zwei Turnierpaaren des TSC: Eveline Breyer und ihr Partner Jonas Becker zeigten eindrucksvoll die lateinamerikanischen Tänze, Dr. Roswitha Gülpers und Dr. Wolfgang Thomann stellten mitreissend die Standardtänze vor. Zwischendurch wurden die Gäste von Petra Lindemann durch einen Linedance geführt, wobei Eveline Breyer und Joachim Gerhard motivierend auf der Bühne mittanzten.

Beachtlicher Spendenbetrag gesammelt

Ein beachtlicher Geldbetrag, der der Sucht- und Jugendhilfe Ingelheim zugute kommt, kam durch die Einnahmen aus der großen Tombola und die Aufforderung zu Spenden zusammen.