Montag, Juni 1

Schweinerei! Wildschweine verursachen Totalschaden – bleiben selbst unverletzt

Wildschweine verursachen Unfall. (Symboldbild: stock:xchng)
Wildschweine verursachen Unfall. (Symboldbild: stock:xchng)
Am heutigen Mittwoch, gegen 01:44 Uhr in der Frühe, querte in Höhe Worms-Rheindürkheim eine Rotte Wildschweine die Bundestraße 9. Ein 48-jähriger Mann aus Ludwigshafen, der die B9 aus Richtung Worms kommend in Richtung Mainz mit seinem PKW befuhr, versuchte den Tieren auszuweichen. Dabei kam er mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Auto Schrott Wildschweine unverletzt

Er überfuhr dabei einen Leitpfosten, prallte danach gegen einen Baum und kam dann wieder auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur medizinischen Versorgung ins Klinikum Worms gebracht. An seinem PKW entstand Totalschaden. Die Wildschweine hatten Glück und blieben unverletzt.

Quelle: Pressemeldung der Polizei Worms.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!