So schickt präsentiert sich Wir-in-Rheinhessen jetzt auf Tablet und Smartphone.

So schickt präsentiert sich Wir-in-Rheinhessen jetzt auf Tablet und Smartphone.

Vor kurzem hat Google einen eigenen „Social Reader“ Google Currents als App für Tablets und Smartphones vorgestellt. Mit dieser Anwendung kann man die Seiten und Artikel digitaler Medien in sehr schicker und lese-freundlicher Aufmachung lesen und genießen. Der große Vorteil ist, dass auch Anbieter von Medien diesen Dienst kostenlos nutzen können. Eine Redaktion muss die digitale Ausgabe nur einmal für Currents konfigurieren und gestalten, ab dann wird diese automatisch immer mit den neuesten Artikeln gefüllt.

Wir-in-Rheinhessen ist mit dabei

Direkt am ersten Tag, als Currents gestartet wurde, war Wir-in-Rheinhessen mit dabei und die Ausgabe wurde gestaltet. Nach gut einer Woche Test ist das Ergebnis wirklich toll. Deshalb soll an dieser Stelle auf die Tablet- und Smartphone-Ausgabe von Wir-in-Rheinhessen hingewiesen werden. Wer diese nutzen will, muss nur die kostenlose App Google Currents installieren. Danach genügt es, mit dem Browser auf dem Tablet oder Smartphone DIESEN LINK anzuklicken, um die Currents-Ausgabe von Wir-in-Rheinhessen völlig kostenlos zu abonnieren. Was den Leser dort erwartet, soll diese kleine Gallerie hier zeigen. Aber am besten selbst anschauen!