Paul und Maria sehr zufrieden.

Paul und Maria sehr zufrieden.

Am 24.03.2012  fanden in Biberach an der Riß die süddeutschen Gebietsmeisterschaften der Kombination Junioren II B statt. Insgesamt 15 Paare aus fünf Bundesländern kamen in die Stadthalle nach Biberach um sich dem Wettbewerb der Königsdisziplin den 10 Tänzen zu stellen.

Gleichzeitig wurde bei diesem Turnier intern der Landesmeistertitel der Junioren II B Kombination von Rheinland Pfalz vergeben. Vom Tanzsportbund Rheinland Pfalz waren 5 Paare angereist. Der TSC Ingelheim wurde durch Paul Hartmann und Maria Tislenko vertreten.

Turnier startet mit Standardtänzen

Das Turnier startete in der Vorrunde mit den 5 Standard Tänzen. Nach einer kurzen aber hektischen Pause zum Umziehen wurde das Turnier mit den 5 Lateintänzen fortgesetzt. Das Ingelheimer Tanzpaar konnte sich mit seinen Standard und Lateinfolgen gut gegen das sehr leistungsstarke Teilnehmerfeld behaupten und wurde mit dem Weiterkommen in die Zwischenrunde belohnt.

Das Finale erreichten die Ingelheimer nicht, sie belegten in der Gesamtwertung den 12. Platz. Beim internen Messen der Rheinland-Pfalzpaare konnten Paul und Maria sehr zufrieden sein. Sie belegten den 3 Platz und somit den Gewinn der Bronzemedaille der TRP Landesmeisterschaft der 10 Tänze.

Für das Ingelheimer Nachwuchstanzpaar ein sehr gutes und erfolgreiches  Wochenende in Biberach an der Riß.