Sonntag, Juli 12

Tag: 27. März 2012

Guntersblum, Leitartikel, Tourismus, Weinbau & Weinkultur

Königliches Hinweisschild in Guntersblum

Enthüllung der neuen Tafel Neue Hinweistafeln wurden am Dienstag abend in Guntersblum offiziell enthüllt. Mit ihrem Foto grüßt nun von weitem erkennbar die Rheinhessische Weinkönigin Helgard Frey alle Besucher des Wein- und Kulturortes. Gemeinsam mit dem Ortsbürgermeister Reiner Schmitt entfernte die Weinmajestät das rote Tuch und man übergab symbolisch das neue Hinweisschild seiner Bestimmung. Im Beisein von allerlei Sponsoren, lokaler Prominenz und Presse zeigte sich der Ortschef erfreut darüber, dass  eine Guntersblumerin als Botschafterin des Weins im ganzen Land unterwegs ist und wünscht ihr bis zum Ende ihrer Amtszeit weiterhin viel Erfolg. Natürlich wäre ab September noch ein weiterer Karriereschritt möglich, wenn die Wahl zur Deutschen Weinkönigin ansteht. Dafür wird der ganze O...
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Polizei muss Fahrrad klauen, um es vor Diebstahl zu schützen

Kurioses trug sich am 25. März gegen 19:20 Uhr in der Wormser Krämertstraße zu. Eine Frau stellte am Sonntag fest, dass ihr Fahrrad nicht etwa getsohlen worden war. Im Gegenteil: Ein Unbekannter hatte sein Fahrrad mit einem Schloss an das Fahrrad der Frau angekettet, so dass es so gut gesichert war, dass sie nicht mehr wegfahren konnte. Hilfesuchend wandte sie sich daher an die Polizei, die das Schloss schließlich durchtrennte und das Fahrrad der Dame damit „befreite“. Weil das zweite Fahrrad des Unbekannten nun aber ungesichert war, brachten die Polizisten es auf die Dienststelle, um es vor Diebstahl zu schützen. Der Besitzer wird vermutlich zunächst gedacht haben, dass es geklaut wurde, nur um es dann auf der Polizeiwache in Empfang nehmen zu können. Verkehrsunfall mit glimpflichem ...
Leitartikel, Mainz 05

Steckt Mainz 05 mitten im Asbtiegskampf?

Am 10. März, dem 25. Spieltag der Bundesligasaison, da war für den 1. FSV Mainz 05 die Welt noch in Ordnung. Der frisch aus Dortmund zu den 05er gewechselte Stürmer Mohamed Zidan versenkte seinen sechsten Treffer im sechsten Spiel im gegnerischen Tor. Mit einem 2:1 Sieg gegen Nürnberg hatte Mainz 05 einen guten 11. Platz in der Tabelle und die Welt kommentierte: "Mit nunmehr 30 Punkten auf dem Konto dürften die Mainzer, die einen Zähler weniger als der FCN auf dem Konto haben, kaum noch etwas mit dem Abstiegskampf zu tun bekommen." Zwei Niederlagen versauen Mainz 05 das Punktekonto Dann kam das Spiel gegen Augsburg, bei dem Mainz 05 mit einer 2:1-Niederlage nach hause geschickt wurde. Und am Samstag dann ist auch noch die Heimsiegserie zu Ende gewesen, als sich Hertha BSC Berlin in d...

Pin It on Pinterest