Alkoholfahrt endete in einer Schaufensterscheibe.

Alkoholfahrt endete in einer Schaufensterscheibe.

Tatzeit: Samstag, 24. März um 06.19 Uhr. Am frühen Samstagmorgen befuhr ein 21jähriger Mann aus Kaiserslautern mit seinem Pkw die Schusterstraße in Mainz. Er kollidierte zunächst mit dem Bordstein und fuhr anschließend in die Schaufensterscheibe des Bioladens in der Galeria Kaufhof. Dort kam der Pkw zum Stillstand.

Fahrer hatte 2,73 Promille im Blut

Durch die Kollision zog sich der Fahrer leichte Verletzungen im Bauchbereich zu. Ein beim Fahrer durchgeführter Alkoholtest ergab 2,73 Promille Alkohol in der Atemluft. Bei der Verbringung zum Krankenhaus beleidigte der Mann die Beamten und versuchte zudem nach ihnen zu treten. Eine Blutprobe wurde ihm entnommen, das beschädigte Auto abgeschleppt.

Polizeipräsidium Mainz
Valenciaplatz 2
55118 Mainz
Telefon: 06131/65-0

 Quelle: Pressemeldung der Polizei Mainz.