Freitag, Juli 10

Metalldiebe schänden Gräber auf dem Friedhof in Alsheim

Symbolbild. (Bildquelle: stock.xchng)
Symbolbild. (Bildquelle: stock.xchng)
Alsheim: In der Nacht von Montag auf Dienstag suchten bislang unbekannte Täter den Friedhof in Alsheim heim. Sie hebelten den Hintereingang zur Leichenhalle auf und entwendeten dort vier Kerzenständer und ein 1,80 Meter großes Standkreuz aus Bronze. Weiterhin entwendeten sie von insgesamt 33 Gräbern mehrere Schalen und Vasen, ebenfalls aus Bronze.

Diebesgut mehrere tausen Euro wert

Der Wert des Diebesgutes beläuft sich laut Schätzung der Kriminalpolizei Worms auf mehrere tausend Euro. Aufgrund der Menge und des Gewichts müssen die Täter ein Fahrzeug zum Abtransport genutzt haben.Die Kriminalpolizei Worms erbittet um Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 06241-8520 melden.

Polizeidirektion Worms
Hagenstraße 5
67547 Worms
Telefon: 06241/852-120

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!