Freitag, Juli 10

Tag: 19. März 2012

Aus den Vereinen, Leitartikel, Oppenheim, Termine

Sing in – die offene Chorprobe der Harmonie im Takt Oppenheim

Oppenheim: Der Frühling erwacht und die Natur beginnt zu blühen. Vögel singen ihre Lieder. Wer aber das Singen nicht alleine der Vogelwelt überlassen will, der sollte heute Abend um 20 Uhr in die Jugendmusikschule in Oppenheim kommen! Denn wer selbst einmal nicht nur in den Chorgesang hinein schnuppern, sondern vor allem selbst mitsingen möchte, dem sei das “Sing in” ans Herz gelegt. Hier erlebt man, wie viel Spaß singen im Chor machen kann. Vor allem die Männer in der Harmonie in Takt würden sich über Verstärkung im Bass und Bariton freuen. Singen Sie mit beim Sing in der Harmonie im Takt in Oppenheim Die Harmonie lädt bei dieser offenen Chroprobe jeden ein, der unter der Dusche, im Auto oder bei anderen Gelegenheiten seine Stimme erklingen lässt ein. Vorbei kommen, mitsingen und si...
Aus den Vereinen, Leitartikel, Nieder-Olm, Sport & Outdoor

Meisterhafte djk-Basketballer sichern zwei Titel vor heimischem Publikum

Es war die erwartete Party in der Nieder-Olmer Heinz-Kerz-Halle. Die Basketballer der djk Nieder-Olm konnten am vergangenen Sonntag zwei Meisterschaften auf heimischem Boden feiern. Mit jeweils deutlichen Siegen holten die Oberliga-Damen sowie die Bezirksliga-Herren die Trophäen nach Rheinhessen. Den Klassenerhalt sicherte sich das Team der Landesliga-Herren – einziger Wermutstropfen ist der besiegelte Abstieg der Regionalliga-Herren, die sich aber beim Gastspiel in Gelnhausen nochmals von ihrer besten Seite präsentierten. Meisterhaft I: Damen-1 feiern Oberliga-Triumph Mit einem 90:32-Kantersieg über den BBC Linz konnte das Oberliga-Damen-Team von Cheftrainer Uwe Seiffert die Meisterschaft in eigener Halle klar machen. Knapp 100 Zuschauer sahen eine mehr als meisterhafte Vorstellung ...
Leitartikel, Oppenheim

Aktion Sauberes Wäldchen in Oppenheim nötiger denn je – die Schweine sind Mitbürger

In den beiden letzten Jahren war die "Aktion Sauberes Wäldchen" in Oppenheim zwei mal ausgefallen und deshalb dieses Jahr nötiger denn je. Das belegte schon alleine die imense Menge Müll, die über 100 freiwillige Helfer unter anderem von diversen Oppenheimer Vereinen aus der Oppenheimer Gemarkung holten. Darunter nicht nur Unmengen Kleinkram, von Flaschen, Plastiktüten, Styropor, Lebensmittelverpackungen, die beispielsweise im Oppenheimer Wäldchen oder am Strandbad säckeweise eingesammlt wurden. Bedenkt man, dass Plastikflaschen 25 Cent Pfand kosten, dann werfen die Menschen quasi Bargeld weg. LKW-Ladungen voller Sperrmüll aus der Natur geholt Aus dem Unterfeld, der Gegend um den Turnacker und anderen Gegenden wurden auch zahlreicher Sperrmüll geborgen. Ein großes Sofa und eine g...
Leitartikel, Mainz 05, Polizei und Rettungsdienst

Mainz 05-Fans von Fans des 1. FC Kaiserslautern attackiert – Polizei ermittelt

Als Fans des FSV Mainz 05 auf der Heimreise vom Spiel gegen Augsburg Samstag gegen Mitternacht am Bruchwegstadion ankamen, wurden sie attackiert. Wie die Polizei jetzt vermutet, handelt es sich bei den Angreifern wohl um Fans des 1. FC Kaiserslautern. Entsprechende Fundstücke belegen das. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass vermutlich Anhänger des 1. FC Kaiserslautern an dem Angriff auf die heimkehrenden Mainzer Ultras beteiligt waren. Die Täter passten die Mainzer Gruppierung ab, als sie nach dem Spiel des FSV Mainz 05 in Augsburg, gegen 00.00 Uhr, am Bruchwegstadion eintraf. Dachlatten, Schraubenschlüssel und anderes Schlagwerkzeug fand die Polizei am Ort der Auseinandersetzung. Die vermeintlichen Angreifer waren bei Eintreffen, der von Zeugen alarmierten Bea...

Pin It on Pinterest