Sonntag, Januar 31

Tag: 2. März 2012

Aus den Vereinen, Leitartikel, Mainz, Politik & Gesellschaft

Ebling: „4 + 2 im Mainzer Sand gesetzt“

Das Bündnis „Nix in den (Mainzer) Sand setzen“ hat die wichtigsten OB Kandidaten zum Rundgang durch den Mainzer Sand eingeladen. Nach Dr. Claudius Moseler und Bürgermeister Günter Beck besuchte nun Staatssekretär Michael Ebling (SPD) das europaweit einzigartige Mainzer Naturschutzgebiet.   Als Mombacher kennt Michael Ebling das Gebiet von Kindesbeinen an. Ihn interessierten deshalb besonders die Lösungen mit denen das Bündnis „Nix in den (Mainzer) Sand setzen“ eine Verbesserung der Verkehrssituation auf der A 643 und gleichzeitig die weitgehende Schonung der wertvollen Biotope im Mainzer Sand erreichen will.   Jürgen Weidmann vom Bündnis führte die Gruppe um Staatsekretär Ebling durch den Mainzer Sand. Er zeigte u.a. welch großen Bedrohungen der Mainzer Sand bereits h...
Aus den Vereinen, Leitartikel, Sport & Outdoor

Judo-Club Rüsselsheim: Eduard Trippel wird Deutscher Meister in der U17!!

Bei den Deutschen Meisterschaften der U17 in Neuhof, am 26.04., sicherte sich Eduard Trippel in der Gewichtsklasse bis 73 kg den Deutschen Meister Titel. Er besiegte nach vier Erfolgen zuvor im Finale Jan Weber (Holle) mit Yuko. Herzlichen Glückwunsch! Die drei weiteren JCR-Starter Ludwig Zerr, Patrick Schmidtgal (beide bis 46 kg) und Adrian Stehmann (bis 55 kg) schieden jeweils in ihren Auftaktkämpfen aus.   http://www.youtube.com/watch?v=SG2KyZAoN_Y
Fluglärm, Leitartikel

Ja zu Fra-Kundgebung in Frankfurt hatte 10.000 Teilnehmer

Während seit Monaten viele Menschen gegen Fluglärm demonstrieren und damit auch gegen den Flughafenausbau argumentieren. Fand gestern auf dem Frankfurter Römer die Kundgebung von Ja zu Fra! statt. Ja zu Fra! ist eine Initiative, die von Fraport, Lufthansa und Condor gegründet wurde, um für den Flughafen und dessen Ausbau zu argumentieren. Unterstützt - vielleicht sogar betrieben - wird die Initiative von der PR-Agentur Burson Marsteller. Hier die offizielle Pressemeldung von Fraport zur gestrigen Kundgebung. Pressemeldung der Fraport zu Ja zu Fra! FRA/mps – Auf dem Frankfurter Römerberg trafen heute rund 10.000 Menschen zusammen, um ein sichtbares Zeichen für die Bedeutung des Frankfurter Flughafens in der Region zu setzen. Auf dem Podium bekräftigten die Unternehmensvertreter von Frapor...
Leitartikel, Mainz 05, Polizei und Rettungsdienst

Mainz 05 – Polizei sucht Zeugen der Randale nach dem Derbysieg gegen den 1. FCK

Tatzeit: Samstag, 25. Februar. Die Polizei in Mainz sucht Zeugen für die Randale nach dem Heimsieg von Mainz 05 und fragt: "Wer sah die Beschädigung der Busse vor und nach dem Fußallderby?" Am Samstag, dem 25. Ferbuar wurden vor und nach dem Fußballderby am Hauptbahnhof, auf der Alicebrücke und in der Koblenzer Straße insgesamt sechs Shuttlebusse zum Teil massiv beschädigt. Dabei entstand ein Gesamtschaden von circa 25.000 Euro. Die Ermittlungen bezüglich der verantwortlichen Täter haben begonnen. Polizei sucht Zeugen, Bilder und Videoaufnahmen Die Polizei sucht für alle drei Sachbeschädungsphasen noch Zeugen und Zeugen mit Handy-, Film- oder Fotoaufnahmen, die zur Identifizierung der verantwortlichen Täter beitragen können. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 2 in der Neus...

Pin It on Pinterest