Die Polizei informiert.

Die Polizei informiert.

Tatzeit: Samstag, 25. Februar kurz nach 18:30 Uhr – Im Fahrweg kam kurz nach 18:30 Uhr zu einem Brand auf dem Gartengrundstück zwischen Real und der Autobahn-Abfahrt. Die Berufsfeuerwehr löschte das Feuer. Der Pächter des Grundstückes konnte ermittelt und erreicht werden. Er gab an, dass 200 Gartenkästen und drei Tische aus Alu abgebrannt sind. Ein unbekannter Täter hatte sich vermutlich hierfür ein Loch in den rückwärtigen Zaun geschnitten und sich Zutritt zum Gelände verschafft. Die Schadenshöhe liegt bei circa 2500 Euro.

Polizeidirektion Mainz
Valenciaplatz 2
55118 Mainz
Telefon: 06131/65-4001

Quelle: Pressemeldung der Polizei Mainz.

Sprendlingen, Zu schnell und unter Drogeneinfluss unterwegs

Zu schnell war ein 24-jähriger Mann aus Vallendar am 27. Februar auf der A 61 bei Sprendlingen mit seinem PKW unterwegs. Weil er im dortigen Baustellenbereich bei erlaubten 80 Km/h mit circa 120 Km/h fuhr, wurde der Raser gegen 6:00 Uhr von einer Streife der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim gestoppt und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass zudem Anzeichen auf Drogenbeeinflussung vorlagen. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Dem 24-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss nun gleich mit mehreren Anzeigen rechnen.

Verkehrsdirektion Mainz
Pariser Straße 76
55286 Wörrstadt
Telefon: 06732/912-0

Quelle: Pressemeldung der der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim.