Bus fuhr in Ober-Olm gegen eine Hauswand. Unfallbeteiligter PKW-Fahrer beging Fahrerflucht.

Bus fuhr in Ober-Olm gegen eine Hauswand. Unfallbeteiligter PKW-Fahrer beging Fahrerflucht. (Bild: Polizei Mainz)

Unfallzeit: Dienstag, 21. Februar um 18:53 Uhr – Der 35-jährige Fahrer eines Linienbusses befuhr die Draiser Straße in Ober-Olm. Als er nach links in die Bahnhofstraße abbiegen wollte, musste er den Bus in die Gegenfahrbahn lenken um die Kreuzung passieren zu können. Während dessen kam ihm in der Bahnhofstraße ein Auto entgegen. Der Autofahrer wiederum bog nach rechts in die Draiser Straße ein.

Damit hatte der 35-jährige Busfahrer nicht gerechnet. Er ging davon aus, dass der PKW-Fahrer warte um ihn passieren zu lassen. Um nicht mit dem Auto zu kollidieren lenkte der Busfahrer nicht weiter ein und kollidiert deswegen mit dem Haus vor ihm. Es kam zum Unfall mit Sachschaden. Der Autofahrer entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Lerchenberg, Telefon 06131/654310

Polizeidirektion Mainz
Valenciaplatz 2
55118 Mainz
Telefon: 06131/65-4001

Quelle: Pressemeldung der Polizei Mainz