Die Polizei bittet um Mithilfe.

Die Polizei bittet um Mithilfe.

Tatzeit: Samstag, 18. Ferbuar um 02:40 Uhr – In der Nacht zum Samstag wurden auf dem Campus der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, Albert-Schweitzer-Straße, Ecke Saarstraße, zwei junge Männer im Alter von 24 Jahren von drei bisher unbekannten Tätern verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die beiden 24-Jährigen nach einer Veranstaltung auf dem Campus der Universität auf dem Nachhauseweg, als sie von drei bislang unbekannten Personen laut Zeugenaussagen recht aggressiv angepöbelt und anschließend in einen Streit verwickelt wurden.

Im Verlauf dieses Streites wurde einem der 24-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Der junge Mann stürzte daraufhin in ein Blumenbeet und blieb bewusstlos liegen. Sein Begleiter wurde mit einer leeren Glasflasche angegriffen, wobei die Flasche zu Bruch ging und dem 24-Jährigen eine tiefe Schnittwunde an der Halsseite zufügte. Anschließend wurde auch er zu Boden geschlagen und erhielt mehrere wuchtige Fußtritte gegen den Kopf. Durch das Erscheinen von Zeugen ließen die Täter von ihren Opfern ab und flüchteten vermutlich in Richtung stadteinwärts. Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet.

Die beiden Verletzten wurden in die Uni-Klinik Mainz eingeliefert. Über den aktuellen Gesundheitszustand liegen derzeit noch keine abschließenden Erkenntnisse vor.

Beschreibung der Täter:

Täter 1: circa 160 bis 170 cm groß, dunkle Haare, markante spitze Nase, bekleidet mit schwarzer Jacke und blauer Jeans. Auf der Vorderseite der Jacke war ein rotes Emblem.
Täter 2: circa 175 bis 180 cm groß, dunkle Haare, eckiges Gesicht, bekleidet mit schwarzer Jacke
Zum 3. Täter war keine Beschreibung möglich.

Bei allen drei Tätern soll es sich um Personen mit südländischem Aussehen, möglicherweise türkisch, gehandelt haben. Eventuell sind die Täter bereits anderen Teilnehmern der Veranstaltung durch ihr aggressives Verhalten aufgefallen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1, Telefon: 06131-654110.

Polizeidirektion Mainz
Valenciaplatz 2
55118 Mainz
Telefon: 06131/65-4001

Quelle: Pressemeldung der Polizei Mainz.