Montag, Juli 6

Tag: 17. Februar 2012

Leitartikel, Mainz, Politik & Gesellschaft

OB-Wahl: Podiumsdiskussion zur Zukunft der Ludwigsstraße

Bürger befragen die OB-Kandidaten Mainz, 16. Februar 2012 – Am Freitag, 24. Februar lädt die Bürgerinitiative Mainzer Ludwigsstraße zu einer Podiumsdiskussion mit den fünf OB-Kandidaten der Parteien, Lukas Augustin/CDU, Günter Beck/Grüne, Michael Ebling/SPD, Matthias Heppner/Piraten und Claudius Moseler, ödp/FW, in das Haus am Dom ein. Beginn ist um 19.00 Uhr, Ende gegen 21.30 Uhr. Es wird ausreichend Zeit für Fragen aus dem Publikum und deren Beantwortung durch die OB-Kandidaten gegeben sein.  „Die Kandidaten betonen stets ihre Verbundenheit mit unserer Stadt. Aber wie stehen sie konkret zur Zukunft der Mainzer Altstadt? Wie stellen sie sich zu den Plänen eines Großinvestors, an der Ludwigsstraße eine riesige Shopping-Mall zu bauen?“, so der Sprecher der BI Ludwigsstraße, Hartwig Da...
Allgemein, Leitartikel

Artikel als PDF exportieren – Wir-in-Rheinhessen mit neuer interessanter Funktion

Hallo liebe Leserinnen und Leser. Auf Wir-in-Rheinhessen gibt es jetzt eine sehr interessante neue Funktion. Artikel können mit nur einem Knopfdruck als PDF-Datei erstellt und an eine beliebige E-Mail-Adresse verschickt werden. Ob sie den Artikel selbst als Datei haben und beispielsweise ausdrucken oder in einem eigenen Archiv auf Ihrem Computer sammeln möchten. Oder ob Sie einem anderen Interessenten den Artikel per E-Mail zusenden möchten, mit der neuen Funktion ist das kinderleicht. In der nachfolgenden kleinen Anleitung sehen Sie, wie einfach es geht.
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Mainz, Schlägerei mit 5 Beteiligten

Tatzeit: Donnerstag, 16. Februar um 01:45 Uhr - In der Nacht zum Donnerstag kam es in der Großen Bleiche zu einer Schlägerei, an der insgesamt fünf Personen im Alter von 21 bis 27 Jahren beteiligt waren. Eine zufällig vorbeikommende Zivilstreife konnte beobachten, wie vier Personen in Höhe des dortigen Spielcasinos auf eine bereits am Boden liegende Person einschlugen. Die Beamten gingen zunächst von einem versuchten Raubdelikt aus. Als sich die Zivilbeamten zu erkennen gaben, flüchteten die vier Personen. Zwei konnten sofort und die beiden anderen nach kurzer Verfolgung im unmittelbaren Bereich festgenommen werden. Im Rahmen der Festnahme eines der Täter wurde durch einen Polizeibeamten auch ein Warnschuss senkrecht in die Luft abgegeben. Bei der anschließenden Durchsuchung der ...

Pin It on Pinterest