Samstag, Juli 4

Tag: 11. Februar 2012

Fluglärm, Leitartikel, Politik & Gesellschaft, Rheinhessen vor Ort

Es sind doch nur ein paar Flugzeuge mehr. Warum sollen wir uns hier engagieren?

Der Flugverkehr über Rheinhessen wird in den nächsten zehn Jahren massiv zunehmen. Neue und ggf. weiter angepasste Flugrouten sowie die ständige Absenkung der Überflughöhen bei Start und Landung werden auch Gemeinden stark belasten, die heute noch vermeintlich ruhig sind. Die geplante deutliche Erhöhung der Passagierzahlen, die mit der Eröffnung des Abflugbereiches Z im Terminal 1 Mitte 2012 beginnt und mit dem Bau des Terminal 3 weiter geht, werden die Flugzeugdichte nochmal deutlich erhöhen. Flughöhen deutlich unter zwei Kilometern, bereits 70 km vor dem Flughafen, führen zu großflächigen gesundheitsrelevanten Fluglärm- und sonstigen Emissionspegeln. Viele moderne Flughäfen weltweit benötigen erst kurz vor der Landung das Absinken der Flugzeuge aus großer Höhe und erlauben den st...
Aus den Vereinen, Guntersblum, Leitartikel, Termine

Kampagnenendspurt – Fastnachtsumzug in Guntersblum

Am Fastnachtssonntag, 19. Februar 2012 um 13:33 Uhr startet wieder der närrische Lindwurm durch die Straßen von Guntersblum. Zugstrecke des Fastnachtsumzuges Nach der Aufstellung des Fastnachtsumzuges am Sportplatz in der Brunhildstraße und im Strengelweg nimmt der Umzug wie im letzten Jahr folgenden Weg: Alsheimerstraße, Promenade, Nordhöferstraße, Eimsheimerstraße, Hauptstraße, Julianenstraße, Marktplatz, Kirchstraße, Hauptstraße, Promenade, Bleichstraße bis Mühlstraße. Die Auflösung des Zuges beginnt an der Kreuzung Bleichstraße/Mühlstraße (ehem. HL-Markt). Die Anwohner werden gebeten die Zugstrecke von parkenden Fahrzeugen freizuhalten. Prämierung der schönsten Zugnummern Um die Straßenfastnacht noch attraktiver zu machen vergibt der CVG - in diesem Jahr bereits zum vierten mal - j...

Pin It on Pinterest